15.08.11 09:18 Uhr
 463
 

Fußball: FC Barcelona holt sich Cesc Fàbregas (Update)

Kürzlich berichtete ShortNews bereits, dass ein Transfer von Cesc Fàbregas zum FC Barcelona in Planung steht.

Nun scheint der Wechsel perfekt zu sein. Laut offiziellen Angaben wechselt der Weltfußballer für eine Summe von 40 Millionen Euro von Arsenal London zu den Katalanen.

Fàbregas kehrt damit zu seiner Heimatmannschaft zurück, die er als 16-Jähriger verließ, um in London zu spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Update, FC Barcelona, Barcelona
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 11:46 Uhr von Robaaaat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: zahlt aus eigener Tasche auch noch 4 Millionen drauf.
Kommentar ansehen
15.08.2011 11:50 Uhr von Gangster172
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
solche geier: die sind ja schon fast pleite, und etz kaufen die wieder teuer ein, nur weil wahr. irgendwo ein name in der mannschaft auftaucht, den keiner kennt, echt super!
Kommentar ansehen
15.08.2011 16:54 Uhr von Visix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Gangster172: "[...] nur weil wahr. irgendwo ein name in der mannschaft auftaucht, den keiner kennt, [...]"
Fabregas kommt ursprünglich von Barcelona, kehrt somit quasi zu seinem Heimatverein zurück. Thiago zum Beispiel ist noch nicht so bekannt wie Fabregas, zeigt aber sehr viel Potential und alles - ist aber eben noch sehr jung. Mit Fabregas haben sie jemanden, der auch auf internationaler Ebene schon viel Erfahrung mitbringt.

Aber naja, theoretisch bin ich auch gegen den Transfer, aber aus anderen Gründen. Barca hat ohnehin nicht so viel Geld, dann haben sie sich für zirka 40 Millionen Alexis Sanchez gekauft, obwohl sie mit Pedro - Villa - Messi gut besetzt waren. Fabregas für rund 40 Millionen Euro, obwohl Xavi - Iniesta - Busquets letzte Saison hervorragend gespielt haben - ich nehme an, Fabregas für Busquets, aber dafür noch mehr Geld ausgeben? Ich weiß nicht...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?