15.08.11 07:12 Uhr
 700
 

"Street Parade": Über 900.000 Besucher

Wie die Veranstalter kund gaben, besuchten die "Street Parade" über 900.000 Menschen. Außerdem feierten viele Leute nach der Parade auf hunderten Partys.

Auf Grund der vielen Scherben auf den Straßen musste die Züricher "Schutz & Rettung" viele Menschen auf Grund von Schnittverletzungen behandeln. Insgesamt nahmen 670 Raver medizinische Hilfe in Anspruch.

Auch wenn die Veranstaltung friedlich ablief, wurde ein deutscher Besucher mutmaßlich von einem Schweizer eine Mauer herunter geworfen, sodass dieser schwer verletzt in eine Klinik gebracht wurde. Außerdem stach ein Bolivianer auf einen Schweizer ein, dieser musste ebenfalls in ein Spital.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Besucher, Parade, Street Parade
Quelle: www.bielertagblatt.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 09:54 Uhr von sv3nni
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
also: is doch ein prima loveparade ersatz
Kommentar ansehen
15.08.2011 11:40 Uhr von bodensee1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist kein Ersatz sondern schon seit Jahren: eine eigenständige ist dazu Veranstaltung. Die immer gut war. Und Zürich ist ne nette Stadt.
Kommentar ansehen
15.08.2011 14:23 Uhr von D4L
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Streetparade: Kann ich nur weiterempfehlen :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?