15.08.11 07:10 Uhr
 3.177
 

Zwei verschmelzende Galaxien bilden ein "kosmisches Ausrufezeichen"

Das für die Chandra-Mission verantwortliche Wissenschaftsteam hat jetzt ein faszinierendes Bild veröffentlicht, das an ein gigantisches kosmisches Ausrufezeichen erinnert. Es handelt sich dabei um zwei Spiralgalaxien, die sich im Frühstadium eines Kollisions- und Verschmelzungsprozesses befinden.

Das Objekt trägt die Bezeichnung "VV 340" und besteht aus den beiden Galaxien "VV 340 North" (oben) und "VV 340 South" (unten). Das Erscheinungsbild des Ausrufezeichens ergibt sich aus der Perspektive: Die obere Galaxie sehen wir in Kantenstellung, während wir die untere aus der Vogelperspektive betrachten.

Für dieses Bild des 450 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxienpaares wurden Daten der Weltraumteleskope Chandra und Hubble miteinander kombiniert. Aus den Beobachtungen konnten die Wissenschaftler beispielsweise ableiten, dass VV 340 South eine wesentlich höhere Sternentstehungsrate aufweist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltraum, Galaxie, Teleskop, Hubble, Lichtjahr, Verschmelzung
Quelle: www.astropage.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2011 07:10 Uhr von alphanova
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Wieder ein Kandidat für den Desktophintergrund. Die Bilder sind einfach grandios. Die reinen Chandra Daten sehen noch relativ unspektakulär aus, aber zusammen mit den optischen Daten von Hubble ergibt sich dieser eindrucksvolle Anblick.
Kommentar ansehen
15.08.2011 07:26 Uhr von DtSchaeferhund
 
+4 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.08.2011 10:12 Uhr von Marshmallowsamariter
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Alles ist relativ: schöne News! Danke!
aber kann mir jemand sagen, wie man eigentlich im Weltall festlegt wo oben und unten ist (bzw. Nord und Süd)?
Das was wir hier sehn, könnte doch auch ein kosmisches "i" sein... ;) - Das Universum ist schön.
Kommentar ansehen
15.08.2011 10:13 Uhr von anderschd
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich es noch: richtig im Hirn hab, dann gibt es beim verschmelzen weit weniger Kollisionen von Materie, als man annehmen könnte.
Kommentar ansehen
15.08.2011 11:36 Uhr von Valmont1982
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Immer wenn ich solche Bilder sehe, dann versuche ich mir vorzustellen, welche Größe das Universum und alles in ihm hat und scheiter doch nach wenigen Minuten voller Verzweiflung an meiner Vorstellungskraft!
Kommentar ansehen
15.08.2011 12:21 Uhr von Sarah0117
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wow: Ein echt tolles Bild, leider kann man sich weder die Dimenssionen noch die Entfernungen vorstellen.
Das ändert aber nichts dran wie atemberaubend diese Bilder sind.
Kommentar ansehen
15.08.2011 13:08 Uhr von Registerbrowsen
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
... das ist ein Penis.
Kommentar ansehen
15.08.2011 18:07 Uhr von unwichtig
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Danke! für eine wirklich informative und zugleich interessante News! Es ja eher die Ausnahme hier auf sn ;) .
Dickes Plus + Daumen Hoch!
Kommentar ansehen
15.08.2011 20:49 Uhr von SEELENTROST
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Interessante News denke gerade an zahlreiche MMORPGs!

Ist das dann vielleicht ein(e) "Galaxy Quest" ?! ;D

[ nachträglich editiert von SEELENTROST ]
Kommentar ansehen
16.08.2011 11:36 Uhr von Feuerfaenger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mich würde mal interessieren wie weit die "Verschmelzung" jetzt bereits fortgeschritten ist. Immerhin ist das was wir da sehen schon vor 450.000.000 Jahren gewesen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?