14.08.11 18:44 Uhr
 3.016
 

Neuer Trend unter indonesischen Rheumakranken: Auf die Zuggleise legen

In der indonesischen Hauptstadt Jakarta herrscht momentan ein neuer Trend unter Rheumakranken. Massenhaft Menschen legen sich auf die Zuggleise.

Sie glauben, dass durch den Strom, der durch die Gleise fließt, die Rückenschmerzen auf Dauer geheilt werden. Die Mitarbeiter haben die Rheumakranken zwar eindringlich vor Unfällen gewarnt, jedoch werden die Warnungen fast ausnahmslos ignoriert.

Der Trend entstand, nachdem ein gelähmter Mann auf den Schienen Selbstmord begehen wollte. Nachdem er sich jedoch auf die Gleise legte, konnte er plötzlich wieder gehen. Eine Frau sagte auf die Frage hin, ob sie nicht Angst habe, vom Zug überfahren zu werden, dass sie den Fahrplan kennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Trend, Gleis, Rheuma
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2011 19:34 Uhr von Soref
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
"..dass sie den Fahrplan kennt. ": Na hoffentlich halten sich die Züge in Indonesien mehr dran als in Deutschland.^^

@News: Verrückt was passiert wenn Menschen an etwas glauben.
Kommentar ansehen
14.08.2011 19:36 Uhr von Oscar_Goldman
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
Meine Fresse das Niveau von Shortnews sinkt jeden Tag mehr!
Gibt´s hier etwa keine News-Checker mehr?
Ich wünsche mir die Zeiten von Stern-Shortnews zurück!!
Da gab es nicht solche Kack-News!
*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
14.08.2011 20:25 Uhr von cheetah181
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"aufdringlich vor Unfällen gewarnt"

Aufdringliche News-Autoren sollte man vor "Unfällen" warnen.

Wie ist der gelähmte Mann überhaupt bis zu den Schienen gekommen, wenn er (vorher) nicht gehen konnte?
Kommentar ansehen
14.08.2011 20:50 Uhr von Putzmelone
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oscar_Goldman: natürlich gibs die aber die können kein deutsch
Kommentar ansehen
14.08.2011 22:11 Uhr von CrashThis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehrlichgesagt: ist es ja sauschwer sich unabsichtlich von einem zug überrollen zu lassen, vor allem wenn man zu fuß unterwegs ist. es ist ja nicht so als würden die sich anschleichen.

und als ich das letzte mal gecheckt hab, benutzten die meisten züge (wie der am bild) keine stromschienen sondern abnehmer. das lässt am beschriebenen medizinischen effekt zweifeln -- wer hätte das gedacht.

[ nachträglich editiert von CrashThis ]
Kommentar ansehen
15.08.2011 08:48 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Oscar: Schick doch mal Steve und Jamie...
Die können ja mal aufräumen :)
Kommentar ansehen
15.08.2011 10:33 Uhr von drame
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Planking! Das ist doch kein neuer Trend, das ist Planking! :D

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
15.08.2011 12:23 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falsch erklärt. da fließt kein strom durch die schienen und die leute da glauben das auch nicht. vor ein paar wochen war diese meldung teil einer öffentlich-rechtlichen reportage. als heilsam gelten die vibrationen der schienen und da ist auch was dran. dürfte auf jeden fall wirksamer sein als unsachgemäße massagen.

absatz 2 ist ziemlicher schrott, da man nur raten kann, welche "mitarbeiter" gemeint sein sollen. die checker hier checken anscheinend nicht allzuviel...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?