14.08.11 18:41 Uhr
 318
 

BitDefender: Neue Spam-Welle auf Facebook

Das Sicherheitsunternehmen BitDefender hat jetzt vor einer neuen Welle von Spam auf dem sozialen Netzwerk Facebook gewarnt.

Auch in deutscher Sprache verspricht eine Nachricht dem Nutzer, diejenigen User anzuzeigen, die das eigene Profil besucht haben. In der Nachricht wird gefragt: "Willst Du sehen, wer dein Facebook angesehen hat?"

Allerdings gibt es solch ein Analyse-Programm nicht. Die Absender der Spam versuchen vielmehr Spyware oder auch einen Botnetz-Client dem Interessenten unterzuschieben, die dann weiter Spam verbreiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Spam, Welle, BitDefender
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote für viele Diesel ab 2018 beschlossen
US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?