14.08.11 18:16 Uhr
 584
 

Online-Zwang bei "Battlefield 3" - "Origin"-Account auch für DVD-Version nötig

Das Prinzip des Online-Zwangs macht zum Unmut vieler PC-Spieler weiterhin Schule. So wird auch der renommierte Egoshooter "Battlefield 3" auf die verpflichtende Anbindung an einen Online-Dienst setzen.

Ganz gleich, ob die Kunden "Battlefield 3" über das Download-Portal "Origin" beziehen oder die klassische DVD-Version des Spiels kaufen, wird ein "Origin"-Account zumindest für die Teilnahme an Online-Spielen vorausgesetzt werden.

Da es sich bei "Battlefield 3" um einen vor allem bei Multiplayer-Spielern beliebten Titel handeln dürfte, wird der Großteil der Käufer der PC-Version von "Battlefield 3" nicht um einen "Origin"-Account herum kommen - und das, wo der Dienst sich in Tests als doch recht hardwarehungrig entpuppt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Online, Version, DVD, Zwang, Account, Battlefield, Battlefield 3
Quelle: www.spieleradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2011 18:21 Uhr von Marie52
 
+0 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.08.2011 18:25 Uhr von grandmasterchef
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
..und der amokläufer, war ein kind, hm? Oo


mal abgesehn davon, dass er "call of dudy" als simualtion bezeichnete.

Jaa nee, es kommen solange gegner bis man nexten punkt im lvl erreicht und per skript ne menge explodiert. was für eine simulation (mglweise verstehn das nur "insider")^^
Kommentar ansehen
14.08.2011 18:45 Uhr von fuxxa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat Online-Zwang mit Jugendschutz zu tun?

Mit nem Keks kannste zumindest den Singleplayer auch ohne online Account spielen und welches Kind ist so doof, dass es bei ner Registrierung kein falsches Geburtsdatum eingibt?
Kommentar ansehen
14.08.2011 19:00 Uhr von Essig_Gurke
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@fuxxa: Dem ist leider nicht so,
Man brauch selbst für den Singlplayer eine stehende Internetverbindung

http://www.bf-games.net/
Kommentar ansehen
14.08.2011 19:03 Uhr von Rupur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So wie ich das verstehe besteht der Online-Zwang nur für die Origin Version und anscheinend braucht man die Origin Version nur um auch den Multiplayer Part zu haben.

Wie möchte man online Multiplayer spielen ohne online zu sein? Also das ist nicht wirklich ein Online-Zwang.
Kommentar ansehen
15.08.2011 02:08 Uhr von Herkoo2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rupur: Doch,denn es gibt keine "Origin" Version,das ist ein Launcher der nebenbei mitlaufen muss,ähnlich wie Steam.Die heutige Zockergeneration lässt sich leider viel zu leicht mit solch einem Zwang gängeln,früher gab es sowas nicht.
Kommentar ansehen
19.08.2011 13:34 Uhr von dragon08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Essig_Gurke Du weißt schon was ein Keks ist ?
Oder eher nicht , denn sonst wäre der Kommentar von Dir nicht gekommen

Einfach solche Spiele im Regal stehen lassen ( auch im Virtuellen Regal) und nicht kaufen.
Der User ist doch selber schuld , wenn Er so etwas kauf,
wenn solche Games nicht gekauft würden,würde sich solcher "Kopierschutz" nicht durchsetzen.



[ nachträglich editiert von dragon08 ]
Kommentar ansehen
19.08.2011 14:14 Uhr von PhoenixY2k
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mein: PC hängt sowieso ununterbrochen am Netz, wüsste gar nicht was ich anstellen würde, wenn der offline wäre?

Von daher, mir ist das egal ob man da einen Online-Zwang hat oder nicht, für mich stellt sich da kein Unterschied dar.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?