14.08.11 15:05 Uhr
 1.960
 

Heilbronn: Feuerwehr findet betrunkenes Schaf

Am gestrigen Samstagabend wurde ein Spaziergänger aus Heilbronn auf einen Betrunkenen der besonderen Art aufmerksam.

Ein Schaf lehnte an einem Maschendrahtzaun. Der Passant ging davon aus, dass das Tier verletzt sei und rief deswegen die Feuerwehr und einen Tierarzt.

Nach einigen Untersuchungen stellten die Retter fest, dass das Schaf zu viele von den umherliegenden, überreifen Äpfeln gefressen hatte. In seinem Magen begannen diese wohl zu gären. Nun heißt es erstmal Rausch ausschlafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Alkohol, Feuerwehr, Schaf, Heilbronn, Apfel
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2011 15:28 Uhr von speak999
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Prohibition NOW!
Kommentar ansehen
14.08.2011 17:14 Uhr von KiLl3r
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
erklär das mal: dem schaf ^^
Kommentar ansehen
16.08.2011 17:12 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@benjaminx toller beitrag, habe heute mal wieder herzlich gelacht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spoiler: Finale von "Westworld" bestätigt Fantheorien
Italien: Matteo Renzi tritt nach gescheitertem Referendum zurück
Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?