14.08.11 14:37 Uhr
 943
 

Indien: Bollywood-Legende Shammi Kapoor gestorben

Die indische Bollywood-Filmlegende Shammi Kapoor ist tot. Der beliebte Schauspieler starb am Sonntag in einer Klinik in der Filmmetropole Mumbai. Kapoor erlag einem Nierenleiden und wurde 79 Jahre alt.

Shammi Kapoor feierte seine größten Leinwanderfolge in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts. Bekannt wurde er als energische Persönlichkeit in Bollywood-Filmen. Kapoor spielte in mehr als 100 Filmen, wie etwa "Junglee", "An Evening in Paris" und "Kashmir Ki Kali".

Der Schauspieler stammt aus einer langen Reihe von berühmten indischen Filmemachern und wurde wegen seinem raffinierten und hektischen Tanzstil auch der "Elvis Presley aus Indien" genannt.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schauspieler, Indien, Legende, Mumbai, Bollywood
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2011 17:28 Uhr von Marie52
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
79 ist ein gutes Alter: So sehr uns sein Tod auch treffen mag, Shammi hatte ein langes und sehr erfolgreiches, wenn auch nicht immer kummer- und sorgenfreies Leben.

Die deutschen Fernsehsender sollten sein Leben mit der Ausstrahlung seiner größten Filme feiern und das, was sonst so an aktuellem Serien- und Kinodreck über die Bildschirme flackert dafür opfern.
Kommentar ansehen
15.08.2011 03:01 Uhr von gdi1965
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Da nehme ich: lieber sonstigen Kinodreck in kauf, als wie Bollywood anschauen zu müssen. Aber Geschmäcker sind verschieden und das ist gut so.
Übrigens, ich habe von dem Typen noch nie was gehört.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?