14.08.11 12:49 Uhr
 197
 

Seilbahnunglück: Gleitschirmflieger für Dreharbeiten unterwegs

Die Verursacher des Seilbahnunglücks am Tegelberg am Freitagabend waren für Dreharbeiten unterwegs gewesen. Die Rettungsarbeiten zogen sich bis in den Sonntag.

Der Tandemflieger, der sich in den Tragseilen der Seilbahn verfangen und diese zum Stehen gebracht hatte, transportierte einen Mitflieger mit Kamera. Ein zweiter Flieger transportierte eine weitere Kamerafrau.

Ein Augenzeuge des Unfalles veröffentlicht Videos des Unglückes auf seiner Webseite.


WebReporter: NetReport2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Dreharbeiten, Kameramann, Seilbahn, Tandemflieger
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?