14.08.11 12:47 Uhr
 799
 

Apples kommendes billigeres Smartphone könnte ein iCloud iPhone werden

Im September hat Apple vor, auf einer Veranstaltung neue Geräte zu enthüllen (ShortNews berichtete). Dabei sollen neben neuen iPod-Modellen und dem iPhone 5 auch eine billigere Version des jetzigen iPhone 4 vorgestellt werden.

Letzteres Gerät soll dabei vollständig auf einen eigenen Speicher verzichten. Dadurch könnten die Kosten eingespart werden, um das Gerät billiger anbieten zu können.

Das billigere Smartphone speichert dann die Daten in Apples eigenem Speicherdienst iCloud ab. Doch wie immer ist alles reine Spekulation. Erfahren werden es die Interessenten am 7. September. Diesen Termin benennt jetzt die japanische Website "Kodawarisan" und beruft sich auf interne Quellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Smartphone, iPhone 4, iCloud
Quelle: www.pcwelt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2011 13:22 Uhr von Golan
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
omfg: Unter normalen Umständen wäre dieser Cloud-Quatsch mMn eine totgeburt (so viel unsinniger Datentraffic, und das wo der mobile Datentransfer schon so lahm ist), aber da die Apfelfirma die Finger im Spiel hat, habe keine Zweifel dass es genug Leute geben wird, die all ihre privaten Daten auf die Server irgendwelcher dubiosen Firmen hochladen werden.
Datenschutz war halt gestern.
Kommentar ansehen
14.08.2011 14:06 Uhr von X2010
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
und: die handy sind dan bestimmt um etwa 10euro billiger
Kommentar ansehen
14.08.2011 14:32 Uhr von cyrus2k1
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
unwarscheinlich: Selbst mit 4g wäre das zu lahm und ein echter akku killer. Interner speicher muss da sein.
Kommentar ansehen
14.08.2011 14:34 Uhr von kessetexte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
iCloud, iPhone: iSchei.., i-weiss auch nicht mehr das da noch i-mässig kommt.
Kommentar ansehen
14.08.2011 14:42 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@X2010: Soviel kostet zumindest der Speicher der drin ist...
Kommentar ansehen
14.08.2011 16:14 Uhr von Robbby1783
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Halt das für Quatsch, Apple geräte sind untwer anderem so schnell und flüssig, weil der verwendete speicher für handys sehr hochwertig und schnell ist, das würde dem ja entgegenwirken.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?