14.08.11 11:38 Uhr
 3.475
 

US-Forschern ist es gelungen, einen funktionierenden Schließmuskel zu züchten

Erstmals ist es Medizinern in den USA gelungen, in einer Kulturschale einen voll funktionstüchtigen Schließmuskel zu züchten. Dieser Schließmuskel ließ sich ohne Probleme bei Mäusen verpflanzen.

Khalil Bitar vom Wake Forest Baptist Medical Center im US-Bundesstaat North Carolina sagte: "Unter dem Strich haben wir einen Ersatz-Schließmuskel geschaffen, wie er eines Tages vielleicht menschlichen Patienten helfen könnte."

Vor allem Patienten, deren Schließmuskel am Darmausgang oder auch der am Ausgang der Blase durch eine Krebserkrankung zerstört wurde, könnte in Zukunft geholfen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Medizin, Züchtung, Rekonstruktion, Schließmuskel
Quelle: www.scienceticker.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2011 12:06 Uhr von Bigobelix
 
+32 | -12
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht. Es laufen doch genug Politiker, Banker, Anwälte usw. rum. Warum so was noch züchten? Und in der Riege gibt es genug, die mit der Zunge an der selben Stelle für beschleunigte Heilung sorgen…
Kommentar ansehen
14.08.2011 12:10 Uhr von leerpe
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@Bigobelix: Recht haste ja irgenwie :D
Kommentar ansehen
14.08.2011 12:24 Uhr von kingoftf
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Die haben den Schließmuskel: sugar einen Namen gegeben:

Musculo Katzenbergo
Kommentar ansehen
14.08.2011 13:13 Uhr von nonotz
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.08.2011 13:28 Uhr von c3rlsts
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
@kingoftf: >Musculo Katzenbergo

Welch unpassender Name.... Denn immer wenn ich die Dame sehe krieg ich Dünnpfiff ohne Ende.
Kommentar ansehen
14.08.2011 14:36 Uhr von cream77
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.08.2011 15:05 Uhr von c3rlsts
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@cream77: Wie meinen?
Kommentar ansehen
14.08.2011 15:38 Uhr von Hallominator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Warum gibts auf dem Bild dazu so ziemlich Alles, nur keinen Schließmuskel?
Kommentar ansehen
14.08.2011 15:41 Uhr von Kyklop
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah! Nie mehr in die Hose machen!
Kommentar ansehen
14.08.2011 16:10 Uhr von merjon
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man den auch: in´s Gesicht implantieren? Dann würden einige Zeitgenossen weniger Scheiße labern... zu schön um wahr zu sein *sfz*
Kommentar ansehen
14.08.2011 16:23 Uhr von emilklopfenstein
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Teufel, den Eltern dieser Wissenschafter ist das damals schon gelungen.
Kommentar ansehen
14.08.2011 17:19 Uhr von sv3nni
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
prima: endlich kann man unsere politiker vollwertig ersetzen
Kommentar ansehen
15.08.2011 10:34 Uhr von Insanic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News: ist sozusagen direkt für den Arsch :D

Es ist allerdings immer wieder erstaunlich, was alles so im Labor gezüchtet werden kann, bald gibts für alles ein "Ersatzteil"

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?