14.08.11 11:28 Uhr
 320
 

Oslo: Attentäter Anders Behring Breivik erneut für acht Stunden auf Insel Utøya

Massenmörder Anders Behring Breivik ist auf die Insel Utøya zurückgekehrt. Im Rahmen von Polizeiermittlung musste der Attentäter für insgesamt acht Stunden zurück an den Tatort.

Mit Hand- und Fussfesseln versehen wurde eine kriminalistische Rekonstruktion des schrecklichen Amoklaufs vom Juli durchgeführt. Die gesamte Rekonstruktion wurde dabei per Video aufgezeichnet.

Die filmischen Darstellungen können in den anstehenden Prozessen verwendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Insel, Attentäter, Oslo, Anders Behring Breivik, Utöya
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?