13.08.11 15:52 Uhr
 98
 

Fußball/China: Spanier Jose Antonio Camacho neuer Nationaltrainer

Jose Antonio Camacho, ehemals Trainer der spanischen Fußball-Nationalmannschaft, hat einen Vertrag zum Nationaltrainer Chinas unterzeichnet. Der 56-Jährige ist am Samstag mit seinem Trainerstab in Peking eingetroffen.

Camacho sagte, dass er stolz sei, Chinas Nationalmannschaft trainieren zu dürfen. Als Ziel gab der Trainer die Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien im Jahr 2014 aus. Die offizielle Vorstellung Camachos wird am Sonntag während einer Pressekonferenz durchgeführt.

Vor Camacho arbeiteten schon einige namhafte ausländische Trainer mit der chinesischen Auswahl, darunter Klaus Schlappner oder Robert Houghton.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, China, Nationaltrainer, Spanier
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"
WM-Vergaben: Millionen Dollar für zehnjährige Tochter von FIFA-Funktionär
Tennis-Star Serena Williams kontert Kritik von John McEnroe: Bei Männern 700te

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kohl-Trauerfeier: Michail Gorbatschow kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht
Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?