13.08.11 15:25 Uhr
 7.743
 

Media Markt will das Samsung Galaxy Tab trotz einstweiliger Verfügung verkaufen

Vor wenigen Tagen hat Apple per Gericht eine einstweilige Verfügung gegen Samsung erwirkt. Diese dürfen demnach das Galaxy Tab 10.1 weder in Europa einführen noch bewerben. Nun schaltet sich Media Markt ins Geschehen ein.

Ein Sprecher der Media Saturn Holding meinte dazu, dass sie das Galaxy Tab wie geplant verkaufen werden. Ein Sprecher des Unternehmens sagte dazu, dass sich Apple nur auf Samsung beziehe und auch nur auf neue Einfuhren des Gerätes.

Wenn Apple den Verkauf von bereits ausgelieferten Geräten verhindern wolle, müsse der Konzern gegen die Händler vorgehen. Doch da diese meistens auch Apple-Produkte verkaufen, scheinen die Kalifornier davor noch zurückzuschrecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Findolfin
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Samsung, Galaxy, Verfügung, Samsung Galaxy, Media Markt, Samsung Galaxy Tab
Quelle: www.pcgameshardware.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2011 16:01 Uhr von Alice_undergrounD
 
+25 | -8
 
ANZEIGEN
lol hab sie mir mal durchgelesen: diese einstweilige verfügung, nicht weils mich wirklich interessiert, sondern einfach nur weil mir total langweilig war.

am härtesten war einfach das, wo apple in der verpackung auch noch eine patentsverletzung (oder wie das genau heisst) gesehen hat:
"(a) eine weiße, rechteckige Box"

http://www.scribd.com/...

was mich auch wundert, warum da immer von "antragsstellerINNEN" und "antragsgegnerINNEN" gesprochen wird? eine neie form des feminismus?

und wieso apple dafür hassen? die verteidigen nur im rahmen des gesetzes ihr geschäft, versuchen können sies ja. die waren whh. selbst überrascht dass es geklappt hat :D
was viel schlimmer ist, ist nämlich, dass ein gericht dem stattgibt. wird schon seinen grund haben, warum aplle die einstweilige verfügung die EU-weit gelten soll ausgerechnet in deutschland zu erwirken versucht hat.
Kommentar ansehen
13.08.2011 16:12 Uhr von Seriouz
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
naja: von Hass kann man nicht sprechen, Apple hat so einiges bewegt auf dem Smartphonemarkt.
Nur sollte sich der Konzern mal Gedanken machen, wieso sie so in den Schwitzkasten genommen werden. Die Leute merken, das andere Handys die bessere Hardware verbauen und Android im kommen ist.
Das iPad hat doch nun echt n Standart Design. Laptops sehen fast alle gleich aus, da Standart Design. Finde es hart das sie mit Punkten wie:

ein rechteckiges Produkt mit vier gleichmäßig abgerundeten Ecken

durchkommen.
Apple hat meiner Meinung nach Angst um ihren Stand, das iPhone ist wohl eines der Statussymbole, jeder der eins hat, ist auch gleichzeitig ´´cool´´.
Dies weiß Apple und die Samsung Handys sind dabei diesen Ruf an sich zu nehmen.
Und mal nebenbei, klaut Apple nicht auch ?
http://www.chip.de/...

mfg

[ nachträglich editiert von Seriouz ]
Kommentar ansehen
13.08.2011 16:14 Uhr von artefaktum
 
+71 | -1
 
ANZEIGEN
Ha ha ha! Wer mal Lachen will so begründet Apple den "geistigen Diebstahl" (hat Alice_undergrounD freundlicherweise ja auch schon gepostet):

"(i) ein rechteckiges Produkt mit vier gleichmäßig abgerundeten Ecken;
(ii) eine flache, klare Oberfläche, welche die Vorderseite des Produkts bedeckt;
(iii) eine sichtbare Metalleinfassung um die flache, klare Oberfläche;
(iv) ein Display, das unter der klaren Oberfläche zentriert ist;
(v) unter der klaren Oberfläche deutliche, neutral gehaltene Begrenzungen auf allenSeiten des Displays und
(vi) wenn das Produkt eingeschaltet ist, farbige Icons innerhalb des Displays"

Das ist ungefähr so, als würde Mercedes-Benz alle anderen Automobilhersteller verklagen, weil ihre Autos nicht 2, 3, oder 5 Räder haben, sondern genau wie die PKW von Mercedes-Benz ausgerechnet 4!

Das ist kein Rechtsstreit, das ist ein Wirtschaftskrieg bei dem Apple versucht, der Konkurrenz möglichst viele Steine in den Weg zu legen.
Kommentar ansehen
13.08.2011 16:24 Uhr von RegenCoE
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Samsung hat geklaut! http://www.netbooknews.de/...

;) Lächerlich, was Apple da angibt ...
Kommentar ansehen
13.08.2011 16:32 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ RegenCoE: richtig lustig würds erst werden, wenn samsung deswegen jetzt apple verklagen würde :D
Kommentar ansehen
13.08.2011 16:53 Uhr von muhukuh
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2011 16:54 Uhr von Shik
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@artefaktum: jo da hast du schon recht, die Begründung ist echt lachhaft.

Aus der sicht von Apple kann ich das durchaus verstehen, sie versuchen halt ihre Profit zu maximieren, wenn auch mit etwas schmutzigen Tricks
Was ich aber noch viel schlimmer finde ist, dass ein Gericht das so akzeptiert und den Verkauf verboten hat.

Aber man muss auch sagen, im groben und ganzen nehmen sich beide Firmen da nicht viel. Man konnte die ganze Sache ja recht gut auf Heise.de verfolgen und die verklagen sich ständig wegen verletzungen von Patenten und dem klau von Ideen gegenseitig.

Allgemein finde ich, dass die ganze Sache mit Patenten, Mustern und dem Urheberrecht schon lange zu weit geht!

Da werden Kindergärten wegen des singens von St. Martins liedern verklagt, Medikamente sind 10x so teuer wie sie sein müssten weil eine Firma durch ein Patent ein Monopol darauf hat und die Firmen behindern den technischen fortschrit indem sie sich gegenseitig verklagen und meinen Icons auf einen Bildschirm wären eine super innovative Idee die die anderen bösen bösen Firmen kopieren und sonst ja nie selber auf diese Idee gekommen wären...
Kommentar ansehen
13.08.2011 16:58 Uhr von CoffeMaker
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"was mich auch wundert, warum da immer von "antragsstellerINNEN" und "antragsgegnerINNEN" gesprochen wird? eine neie form des feminismus?"

Nö, denke mal das leitet sich ab, da es um Firmen geht, aus "die Firma" (weiblich)
Kommentar ansehen
13.08.2011 17:01 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ muhukuh: "Ich hoffe du Trollst, so dumm kann man nicht sein ... "

blökblökblökblök

dann sag mir warum!!!

wegen "die firma"? gaaaanz toll und warum dann nicht "das unternehmen"?
Kommentar ansehen
13.08.2011 17:27 Uhr von MaxBoulet
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2011 17:42 Uhr von SubSeven1337
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
MaxBoulet: du meinst also, samsung müsste immer tablet bauen, die gleich aussehen? was ist denn das für ein quatsch?
Kommentar ansehen
13.08.2011 17:49 Uhr von MaxBoulet
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Natürlich nicht aber dass es plötzlich so aussieht wie das iPad, ist doch einfach augenscheinlich. Und:

Eine konvex geformte Rückseite aus weissem Hochglanz-Kunststoff in "Klavierlackoptik" (ok, letzteres ist eher beim iphone 3GS Gehäuse abgeschaut) ist also unabdingbar für ein Tablet? Ein proprietärer Dockingport, der exakt dem von Apple gleicht, inklusive Stecker und weissem Ladegerät mit, je nach nationaler Norm, austauschbarem Stecker auch? Ich finde die Klage ja auch übertrieben, aber man muss schon sagen, dass Samsung da ganz schön dreist abgekupfert hat, das kann man auch gerne als erklärter Apple-Gegner mal zugeben...
Kommentar ansehen
13.08.2011 17:53 Uhr von ThomasHambrecht
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD im Rechtsjargon wird bei einer GmbH von einer Mandantin und von einer Antragsstellerin gesprochen. Bei einem Einzel-Selbständigen vom Mandanten.
Kommentar ansehen
13.08.2011 18:02 Uhr von artefaktum
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@MaxBoulet: "(...) aber dass es plötzlich so aussieht wie das iPad, ist doch einfach augenscheinlich."

Es gibt auch ganz einfach Moden. Auch in der Unterhaltungselektronik.

Hifi-Anlagen sind da ein gutes Beispiel. Es gab Jahrzehnte, da waren schwarze Bauteile en vogue. Plötzlich wollte sie nur noch jeder in silberfarben, dann gab´s sie fast nur in dunkelbraun und eckig. Anfang der 90´er war Kunststoff in weiß sehr angesagt. In den letzten Jahren kam schwarz dazu. Immer alles harmonisch abgerundet. Aber auch das wird sich ändern. In 20 Jahren werden wir nicht verstehen, wie man das mal chic finden konnte.
Kommentar ansehen
13.08.2011 19:47 Uhr von Aggronaut
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
als apple fan: und jünger kann ich nur noch mit dem kopf schütteln.

sorry apple aber so gehts nicht, ihr bogen weit überspannt! man kann ja von apples marketing politik halten was man will, aber mit der aktion haben sie sich hoffentlich keinen gefallen getan, ich möchte mir nicht vorschreiben lassen was ich kaufe bzw. mich auf einen hersteller beschränken.
meine ios geräte werden demnächst einen neuen nutzer finden, lieber frickel ich in zukunft mit nem halbfertigen android rum.

1984 ...apple ihr habt massig an glaubwürdigkeit verloren.

[ nachträglich editiert von Aggronaut ]
Kommentar ansehen
13.08.2011 19:53 Uhr von rolf.w
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nunja: Man kann sicherlich diverse Gleichheiten beider Geräte feststellen. Aber, abgerundete Ecken, Display unter durchsichtiger Abdeckung, Verpackung aus spärlich bedruckten Karton, also, auf welches aktuelle Pad passt diese Beschreibung NICHT?
Davon ab, der technische Fortschritt lässt sich nicht auf Dauer aufhalten. Abgerundete Ecken hatten auch die alten Samsung-Geräte, also keineswegs abgekupfert.
Ferner steht bei den Samsunggeräten hinten UND vorne Samsung drauf. Zumindest zeigen aktuelle Bilder dies so.
Kommentar ansehen
13.08.2011 19:56 Uhr von artefaktum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Aggronaut: "1984 ...apple ihr habt massig an glaubwürdigkeit verloren."

http://www.youtube.com/...

;-)
Kommentar ansehen
13.08.2011 20:30 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht: "... im Rechtsjargon wird bei einer GmbH von einer Mandantin und von einer Antragsstellerin gesprochen. Bei einem Einzel-Selbständigen vom Mandanten."

danke dir, das wusste ich nich, wenigstens mal ne brauchbare erklärung :) anstatt immer nur das obligatorische höööööööö du bist soo blöööd öhhhhh -.-
Kommentar ansehen
13.08.2011 21:17 Uhr von polake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und hier: wer hat hier von wem kopiert ?

:-)

http://www.bildschirmarbeiter.com/...
Kommentar ansehen
14.08.2011 00:20 Uhr von DarkBluesky
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
So müsten: alle Fahrzeuge stillgelegt werden weil alle Benzin (super oder Diesel) brauchen. Dieser streit sollte in China geführt werden, denn dort wird Produziert und Kopiert. Und wenn das Galaxy tab nun anders aussehen als wie ein tab? Apple klaute damals auch das Betreibssystem genau wie Microsoft. Und was ist mit den LCD tv s sehen so auch alle aus eine zentrierte scheibe um den ein Rahmen liegt . Super das sind Fenster auch, werden die nun auch verboten?????? Apple ich habe es nicht und ich werde es auch nie kaufen. Es gibt immer etwas was besser ist, da ist der lauf der Zeit.
Kommentar ansehen
14.08.2011 01:52 Uhr von Moriento
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Stephan: Die beiden Tablets sind doch gar nicht gestielt, wozu sollte das auch gut sein, man hält sie ja eigentlich in der Hand.
Kommentar ansehen
14.08.2011 02:54 Uhr von rainerj
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Stephan_o19: Dir ist schon klar, daß die Karten-App auf beiden Geräten von Google ist, oder?
Kommentar ansehen
14.08.2011 04:53 Uhr von DerMaus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Damen hoch für MM dass sie diesen geldgierigen Apple-Säcken mal ordentlich ans Bein pinkeln!
Kommentar ansehen
14.08.2011 06:16 Uhr von Achtungsgebietender
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Die haben jawohl nicht mehr alle latten am Zaun! Ich denke, dass das Konsequenzten haben wird. Wie kann man die Wünsche von Apple nur so mit Füßen treten. Das meiste sind ist doch nur ein billiger Apple-Abklatsch und Kopien. Die Leute klauen doch Ideen, wie sie nur können. Und werden dafür auch noch belohnt. was ist das nur für eine Welt. HORROR!!!
Kommentar ansehen
14.08.2011 07:55 Uhr von turboprinz
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
MERKEN: Äpfel immer aufessen. Den nur bei einem Bissen kann schnell mal ne Patentklage ins Haus flattern.

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?