13.08.11 15:14 Uhr
 32
 

Fußball/2. Bundesliga: Alemannia Aachen verliert erneut

Auch beim vierten Saisonspiel musste sich Alemannia Aachen der Konkurrenz geschlagen geben. Auf dem heimischen Tivoli verlor die Mannschaft von Peter Hyballa 0:2 gegen Energie Cottbus. Damit steht der Club immer noch mit null Punkten am Ende der Tabelle.

Aachen stand seit der 59. Spielminute nach einer Gelb-Roten Karte des zuvor eingewechselten Stürmers Radu nur noch mit zehn Spielern auf dem Platz. Bereits kurz vorher sorgte Ivica Banovic für das 1:0 für Cottbus. In der 73. Minute legte Dimitar Rangelov nach.

13.922 Zuschauer sahen eine hitzige Partie. Hyballa nahm Alper Uludag nach einer Rangelei mit Rangelov, für die beide die Gelbe Karte erhielten, vom Platz


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Aachen
Quelle: www.abendblatt.de