13.08.11 12:43 Uhr
 315
 

Bayern: Mähdrescher überrollt Landwirt und tötet ihn

Am Freitagabend wurde auf einem Feld in der Nähe des bayerischen Ortes Rettenbach ein 76-Jahre alter Landwirt von einem Mähdrescher überfahren und dabei getötet.

Zunächst fuhr der Landwirt auf dem Mähdrescher mit. Als er von der Landmaschine abstieg, wurde er von einem Hinterrad erfasst, als der Mähdrescher seine Fahrt fortsetze. Der 23 Jahre alte Fahrer bekam von dem Unglück zunächst nichts mit.

Nur der Sohn des 76-Jährigen, der ebenfalls auf dem Feld arbeitete, wurde Zeuge des Unglücks. Er rief die Polizei. Der Landwirt starb noch am Unfallort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bayern, Landwirt, Feld, Mähdrescher
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2011 13:09 Uhr von Borey
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Warum rief er die Polizei?

Stellt sich die Frage: Lieber überrollt, oder Gedrescht werden?

Weder noch, richtig! :)
Kommentar ansehen
13.08.2011 14:19 Uhr von Mailzerstoerer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mitfahren auf dem Mähdrescher: da war dieser wahrscheinlich neu und der alte Bauer wollte mal sehen wie das Teil für 250.000 Euro sich fährt, der Jungbauer hätte mal lieber abgewartet bis der Alte sicher daneben steht in Sichthöhe.
Bei einem Unfall holt man nunmal die Polizei auch wenns auf dem Acker passiert!
Kommentar ansehen
13.08.2011 14:30 Uhr von Bayernpower71
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Borey: ja ja, die Stadtkinder.

Mähdrescher = laut
Reifen = viel viel größer als ein Autoreifen
Acker = nicht asphaltiert, sondern holprig

da merkste erstmal gar nicht ob du über irgendwas drübergefahren bist.


/ironie on
wozu auch Getreide dreschen. Brot gibts doch abgepackt bei Aldi. So ein dummer Bauer aber auch.
/Ironie off

[ nachträglich editiert von Bayernpower71 ]
Kommentar ansehen
13.08.2011 17:50 Uhr von Borey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bayernpower71: Entgegen deiner Annahme ich sei ein Stadtkind, komme ich vom Land.

Ferner frage ich mich welchen Bezug dein Kommentar zu meinem hat.

Und dann nichtmal klarheit schaffen, nachdem man gemeckert hat. :-$ Warum er die Polizei ruft und nicht einen Krankenwagen war meine Frage.

Naja.
Kommentar ansehen
14.08.2011 05:19 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borey in deinem kommentar steht nichts von einem krankenwagen. aber mit deiner frage, warum er die polizei rief, dachte ich mir schon, dass du gedacht hast und nicht den krankenwagen. aber manche menschen können halt keine gedanken lesen, oder sind zu bequem etwas weiter zu denken.

ich denke, der fahrer hätte sich überzeugen sollen, dass der alte mann in sicherer entfernung von dem fahrzeug ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?