13.08.11 12:22 Uhr
 1.034
 

"Kosmisches Collier": Faszinierendes Foto vom Weltraumteleskop "Hubble"

Das Weltraumteleskop "Hubble" hat im Sternbild Pfeil (Sagitta) die faszinierende Konstellation eines planetaren Nebels aufgenommen. Die Falschfarbenaufnahme zeigt ein Oval aus Wasserstoff und Sauerstoff.

Stickstoffwolken sind darin wie rote Diamanten in einem Collier angeordnet. Das Gebilde, dessen Bilder am Donnerstag veröffentlicht wurden, wurde auch erst vor Kurzem entdeckt. Dabei handelt es sich um eine, von einem alternden Stern, abgestoßene Gashülle.

Dieser alternde Stern hat einen nahen Begleiter. Beide Sonnen umkreisen sich sehr eng. Der alternde Stern ist so weit aufgebläht, dass er den anderen Stern verdeckt. Der verdeckte Stern lies den alternden Stern immer schneller rotieren, bis er vor 10.000 Jahren die Gashülle durch die Fliehkraft ins All schleuderte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Foto, Stern, Hubble, Weltraumteleskop, Hülle
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?