13.08.11 12:22 Uhr
 1.039
 

"Kosmisches Collier": Faszinierendes Foto vom Weltraumteleskop "Hubble"

Das Weltraumteleskop "Hubble" hat im Sternbild Pfeil (Sagitta) die faszinierende Konstellation eines planetaren Nebels aufgenommen. Die Falschfarbenaufnahme zeigt ein Oval aus Wasserstoff und Sauerstoff.

Stickstoffwolken sind darin wie rote Diamanten in einem Collier angeordnet. Das Gebilde, dessen Bilder am Donnerstag veröffentlicht wurden, wurde auch erst vor Kurzem entdeckt. Dabei handelt es sich um eine, von einem alternden Stern, abgestoßene Gashülle.

Dieser alternde Stern hat einen nahen Begleiter. Beide Sonnen umkreisen sich sehr eng. Der alternde Stern ist so weit aufgebläht, dass er den anderen Stern verdeckt. Der verdeckte Stern lies den alternden Stern immer schneller rotieren, bis er vor 10.000 Jahren die Gashülle durch die Fliehkraft ins All schleuderte.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Foto, Stern, Hubble, Weltraumteleskop, Hülle
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?