13.08.11 11:31 Uhr
 960
 

US-Rapper legt Polizeiruf von L.A. über Twitter lahm

Der amerikanische Rapper "The Game" hat über Twitter seinen Fans ein Praktikum bei sich angeboten.

Er bat seine Fans dabei um eine telefonische Bewerbung. Der Rapper gab jedoch nicht seine Rufnummer an, sondern die des Polizeichefs von Los Angeles.

Dessen Rufnummer war daraufhin mehrere Stunden blockiert. Die Polizei prüft nun rechtliche Schritte gegen den Musiker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Twitter, Rapper, Los Angeles, Aufruf
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert
Los Angeles: Das sind die neuesten Spiele von der Games-Messe E3
Los Angeles projiziert ein Bat-Signal zu Ehren von verstorbenem Adam West

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert
Los Angeles: Das sind die neuesten Spiele von der Games-Messe E3
Los Angeles projiziert ein Bat-Signal zu Ehren von verstorbenem Adam West


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?