13.08.11 10:46 Uhr
 949
 

USA: Schwangerschaft bei 78 Millionen Jahre altem Saurier-Fossil entdeckt

Bereits 1987 wurde das Fossil eines Plesiosaurier in Logan County im US-Bundesstaat Kansas gefunden. Plesiosaurier lebten vor mehr als 78 Millionen Jahre in den Meeren der Kreidezeit.

Nun wurde der meterlange Fleischfresser von Forschern genauer untersucht. Im Bauchraum des Skeletts fanden sie die fossilen Überreste eines Jungtiers.

Somit ist nun die These, dass Plesiosaurier lebend gebaren, definitiv bestätigt. Man geht davon aus, dass Plesiosaurier jeweils nur ein Tier zur Welt brachten und es nach der Geburt weiterhin aufzogen. Man zieht Parallelen zu heute lebenden Walen und Delfinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Schwangerschaft, Fossil, Saurier
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2011 11:27 Uhr von hboeger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und ein Foto sollte auch noch eingefügt werden.
Das macht sich immer gut.
Kommentar ansehen
13.08.2011 11:38 Uhr von spencinator78
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Sijamboi: Danke ;-) ich werde beim nächsten Mal auf jeden Fall dran denken :-)
Kommentar ansehen