13.08.11 09:46 Uhr
 136
 

Recklinghausen: Täter riss alten Dame auf offener Straße die Halskette vom Hals

Am Freitag wurde einer 84-jährigen Frau auf offener Straße die Kette vom Hals gerissen, als sie verweigerte einem 20-jährigen Mann Geld zu geben.

Der Täter und die alte Damen kannten sich und sie hatte ihm schon mehrfach Geld zugesteckt. Öfters bot er ihr seine Hilfe im Haushalt an, diesmal wollte sie seine Dienste jedoch nicht in Anspruch nehmen.

Die 84-Jährige wurde bei dem Überfall nur leicht Verletzt. Der Täter konnte entkommen. Die Dame meldete den Vorfall direkt bei der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Straße, Täter, Dame, Hals, Recklinghausen, Halskette
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2011 10:35 Uhr von Marie52
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
abscheulich: Bei solchen Überfällen auf alte Frauen können leicht schwere Verletzungen entstehen wie bei diesen Raubüberfällen eines 16-Jährigen in Hamburg:

http://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
13.08.2011 17:56 Uhr von gdi1965
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wechknasten: solche Leute. Und dann den Schlüssel wegschmeissen.
Kommentar ansehen
14.08.2011 07:17 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der muss ja total bescheuert sein. opfer und täter kennen sich und dann diese schachsinnige tat. der denkt wohl sie würde sich nicht bei der polizei melden.
Kommentar ansehen
20.08.2011 16:45 Uhr von skipjack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neulich in Recklinghausen: Wenn ich nur die Täterbeschreibung lese, ahne ich es:
"20-jähriger Mann, kurzgeschnittenes schwarzes Haar, schlanke Statur, trug schwarzen Pulli, schwarze Hose und schwarze Sportschuhe, führte einen weißen Sportbeutel auf dem Rücken mit."

>Klingt nach ähnlicher Schande, wie dieser:
"Recklinghausen: 18-Jährige von zwei Jugendlichen brutal zusammengeschlagen"

>>Mann Recklinghauser, seit ihr runter gekommen, ich kannte Recklinghausen x als ruhiges Örtchen...
Kommentar ansehen
29.08.2011 19:40 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kannte die Dortmunder: Nordstadt als ruhiges Viertel, und jetzt??????? in Recklinghausen ist es so ruhig, da leben nur Alte. So ist das Halt die meisten Menschen fahren der Arbeit hinterher. So sterben die Geschäfte in RE/ DO / HER/ CAS/ BO. Leider,meistens sind das sogenannte " SÜDLÄNDER". Die bringen die Städte an den Ruin.
Kommentar ansehen
29.08.2011 20:57 Uhr von skipjack
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@DarkBluesky: Hi DarkBluesky,

"Nordstadt als ruhiges Viertel, und jetzt???"

Und jetzt besser nicht alleine und nicht mit Einbruch der Dunkelheit...

Doch mehr dürfen wir hier eh nicht äussern, sonst fliegt wieder die Nazi-Keule...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?