13.08.11 09:37 Uhr
 2.270
 

Mit PayPal und Click and Buy Apps für Android bezahlen

Smartphonebenutzer, die keine Kreditkarte haben, hatten oft das Nachsehen, wenn sie kostenpflichtige Spiele aus dem Android Market haben wollten. Schon lange wird eine alternative Bezahlmöglichkeit von Google versprochen, diese haben es aber bis heute noch nicht geschafft so etwas anzubieten.

Verfolgt man die hohe Anzahl der Android Smartphone und Tablet Benutzer, fragt man sich warum Google da noch nichts gemacht hat.

Eine deutsche Alternative ist AndroidPit. Dort kann man mit Paypal oder Click and Buy bezahlen. Leider hat AndroidPit nicht alle kostenpflichtigen Spiele im Sortiment, aber hier eine kleine Auswahl: Apparatus, Lord der Magie, Weather Pro, Akinator, Aporkalypse und viele mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: App, Android, Kreditkarte, PayPal, Bezahlen
Quelle: www.droidspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg