13.08.11 09:34 Uhr
 578
 

Herford: Immer mehr "falsche" Taxifahrer

In Bünde stieg eine junge Frau in einen schwarzen BMW. Der Fahrer hatte sie gefragt, ob sie ein Taxi suche. Dann wurde sie vom Fahrer belästigt. Es gibt immer mehr "falsche" Taxifahrer. Das Geschäft scheint sich zu lohnen.

Marco K. (19, Name geändert) der auch öfter die Dienste in Anspruch nimmt sagt: "Sie sind preiswert, das ist für mich als Schüler der größte Vorteil. Auf kurzen Strecken spart man rund fünf Euro. Die Telefonnummern werden im Freundeskreis weitergereicht."

Es ist zwar günstiger als eine reguläre Taxifahrt, aber wenn bei einem Unfall raus kommt, dass es sich um eine illegale Taxifahrt handelte, ist man nicht versichert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: joecool_RX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Geschäft, Fahrt, Taxi, Taxifahrer
Quelle: www.nw-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2011 09:34 Uhr von joecool_RX
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Wegen ein paar Euro sich solchen Gefahren auszusetzen ist einfach nur dumm. Da spart man am falschen Ende.
Kommentar ansehen
13.08.2011 10:52 Uhr von Borey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Abgesehen davon, dass ich so gut wie nie Taxi fahre, würde ich weder in solch ein Taxi steigen, noch käme ich auf die Idee selber ein solches "Taxi" zu fahren, während der Rest feiert.

[ nachträglich editiert von Borey ]
Kommentar ansehen
13.08.2011 10:53 Uhr von Marie52
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
immer vorher anrufen: Lasst euch lieber abholen statt aufgabeln. Vielleicht sagt man euch am Telefon auch die Auto-Nummer.
Kommentar ansehen
14.08.2011 06:46 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn das so schule macdht, warum geht denn da keiner hin, schreibt sich die autonummer auf und meldet diew der polizei?. eine antwort auf diese frage hätte ich auch parat. man macht es aus bequemlichkeit nicht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?