12.08.11 21:26 Uhr
 144
 

Fußball: 40 Millionen Euro für Cesc Fabregas

Nun kehrt der Schlüsselspieler Cesc Fabregas von Arsenal London zu seinem ehemaligen Club FC Barcelona zurück. Insgesamt kostet Fabregas 40 Millionen Euro. 34 Millionen Euro zahlt Barcelona direkt an Arsenal.

Zwei Millionen Euro stellt Fabregas als Kredit Barcelona zur Verfügung und weitere vier Millionen Euro Prämie muss Barcelona eventuell an Arsenal zahlen. Nun hat Arsenal Trainer Wenger seinen Liebling gehen lassen.

Fabregas spielt eventuell schon am Sonntag für Barcelona im spanischen "Super Copa".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tripplexXx
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Barcelona, Arsenal London, Cesc Fabregas
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 21:26 Uhr von tripplexXx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mich freut es sehr, dass Fabregas endlich wieder zu seinem alten Club zurückkehrt und dies noch in jungen Jahren. Er wird Barcelonas Fußball auf jeden Fall bereichern, obwohl dieser schon einzigartig ist.
Kommentar ansehen
12.08.2011 21:38 Uhr von hierdings
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news? welche news fängt mit "nun" an? überarbeite das lieber noch mal. hört sich alles nicht wirklich gut an..
Kommentar ansehen
13.08.2011 02:30 Uhr von swam7
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Respekt Spieler in Spanien streiken vermutlich die ersten beide Spieltage, weil sie ihr Gehalt nur noch ab und zu bekommen ( was meiner Meinung nach sowieso viel zu viel ist ) und dann sind trotzdem noch 40mio da um mal eben nen Spieler einzukaufen :-) ...

Warum arbeite ich überhaupt jeden Tag 14 Stunden um mir ne WOhnung leisten zu können ... ich fang an Fussball zu spielen ...

Ich hoffe diese ganzen Geld geilen Ar****löcher, fallen richtig auf die Fresse und sehen mal was es heißt zu Leben und wirklich was zu leisten um die Familie ernähren zu können ....

Ein Fussball nationalspieler in Deutschland verdient mindestens 4Mio im Jahr ... Ein Arzt in Berlin der in den letzten beiden Jahren 41 Leben gerettet hat musste jetzt seine MIETWOHNUNG !!!! verkaufen, weil er nicht genug Geld bekommt ....

;Mein Tipp an euch ... Schickt eure Kinder nicht in die Schule, schickt sie Fussball spielen ... Die Welt ist mega assozial geworden
Kommentar ansehen
13.08.2011 11:49 Uhr von Miva
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@swam7: hast ja nicht unrecht, aber was können die spieler denn dafür? die geben einfach ihr bestes (zumindest die meisten von ihnen) aber was diese scheiß politik angeht, da haben sie nun nicht wirklich viel einfluss drauf. und soviel geld ablehnen würdest du doch wohl auch nicht...

..MIETWOHNUNG verkaufen???

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab