12.08.11 18:23 Uhr
 578
 

Kino: Stephen Kings "11/22/63" wird verfilmt

Wie nun bekannt wurde, wird Jonathan Demme Regie zum Science-Fiction-Drama "11/22/63" führen. Der Film basiert auf dem neuesten Werk des Autors Stephen King, das es schon bald im Buchhandel zu kaufen gibt.

Die Story dreht sich um das Attentat auf den ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy, welches am 22. November 1963 geschah. Das Buch befasst sich damit, was hätte sein können, wenn es zu diesem Ereignis nicht gekommen wäre.

Demme wird zusammen mit Ilona Herzberg auch als Produzent tätig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Attentat, Verfilmung, Stephen King, John F. Kennedy
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 23:02 Uhr von Kati_Lysator
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
find ich klasse solche "was wäre wenn" geschichten. hat mal ein buch gelesen, wo die geschichte im dritte reich im jahr 1960 spielte. kann mich an den titel nicht mehr erinnern.
Kommentar ansehen
12.08.2011 23:15 Uhr von Benno1976
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte: erst mal soll "Unter the Dome" ( Die Arena) verfilmt werden?!
@ ### : Könnte das Buch welches Du meinst, "Vaterland" von Robert Harris sein? Das spielt in einem fiktivem Nazi-Deutschland von 1964. Wurde auch mit Rutger Hauer verfilmt.

[ nachträglich editiert von Benno1976 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?