12.08.11 18:14 Uhr
 650
 

Oberhausen: 10-Jährige informiert Polizei über Unfallflucht

Am Freitag beging eine Frau Fahrerflucht. Mit ihrem silbernen Audi fuhr sie gegen ein parkendes Auto und verursachte einen Schaden in Höhe von 300 Euro. Die Frau fuhr einfach davon.

Ein 10-jähriges Mädchen hatte den Vorfall allerdings beobachtet und schrieb sich das Kennzeichen des Audis in ihr Mobiltelefon.

Zu Hause benachrichtigte sie die Polizei, die aufgrund der Aufmerksamkeit der 10-Jährigen die Unfallverursacherin schnell ausfindig machen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Mädchen, Flucht, Oberhausen
Quelle: www.polizei.nrw.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 19:07 Uhr von dragon08
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gesicht der Tusse, möchte Ich gesehen haben , asl die Polizei bei Ihr zu Hause klingelte.
Kommentar ansehen
12.08.2011 20:10 Uhr von mrshumway
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gesicht wird noch viel unterhaltsamer für Dritte sein, wenn sie sich die Gesamtrechnung aufmacht: Bußgeld wg. Fahrerflucht und Erhöhung des Schadensfreiheitsrabattes. Das alles für 300 € Schaden? Dann wäre sie besser vor Ort geblieben und hätte das direkt mit dem Unfallgegner geregelt. Den Haufen, in den sie damit getreten ist, hast sie selbst gelegt.

Ahja: danke an das Mädel, genau richtig gehandelt!!!
Kommentar ansehen
13.08.2011 00:38 Uhr von savage70
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Und als nächstes verpfeifen Kinder Ihre Eltern. Welcome to 1984.
Kommentar ansehen
13.08.2011 09:05 Uhr von KamalaKurt
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
.. savage70, was bist denn du für ein troll? wieso ziehst du solche rückschlüsse, wenn ein 10 jähriges mädchen das richtige gemacht hat, worauf viel erwachsene gekommen wären.
Kommentar ansehen
13.08.2011 12:56 Uhr von mrshumway
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Das sind die Sorte Eltern, die sich in London Mitte letzter Woche tierisch über die Mitbringsel der Kinder von den abendlichen Ausflügen freuen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?