12.08.11 18:02 Uhr
 7.263
 

Grausiger Fund in Budapest: Leichen von lebendig Begrabenen entdeckt

Die Polizei im ungarischen Budapest musste einen grausigen Fund machen: Im Süden der Stadt entdeckte man die Leichen von vier vergrabenen Personen, die offenbar bei lebendigem Leib verscharrt wurden.

Angaben der Zeitung "Magyar Nemzet" zufolge konnte sich eines der Opfer befreien und die Polizei alarmieren.

Der Mann gab an, die Gruppe sei von zwei Männern überfallen und ausgeraubt worden. Anschließend habe man alle lebendig in der Erde vergraben. Angeblich sind die Täter bereits gefasst worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Fund, Ungarn, Grab, Budapest
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 19:08 Uhr von Laz61
 
+7 | -81
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.08.2011 19:22 Uhr von Chuzpe87
 
+60 | -6
 
ANZEIGEN
@Laz: Das ist in Ungarn passiert, also ist dein Kommentar sowas von sinnbefreit, das glaubst du gar nicht.
Kommentar ansehen
12.08.2011 19:32 Uhr von Boon
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
jedes: dumme kommentar wie "rechts" und "ungutmensch" man ist wenn man auf die typischen dem islam zugehörigen täter hinweist, zeigt nur wie manche menschen die realität verdrängen wollen oder einfach zu dumm sind sich mit tatsächlichen problemen, die gegen die meinung der mainstream linken geht, auseinander zu setzen.
Kommentar ansehen
12.08.2011 19:46 Uhr von sicness66
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Komischer Titel: Im ersten Moment dachte ich, dass ein lebendig Begrabener eine Leiche entdeckt hatte o_O
Kommentar ansehen
12.08.2011 19:59 Uhr von rLoBi
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@sincness66: ich hab genau das selbe gelesen wie du. sehr verwirrend
Kommentar ansehen
12.08.2011 20:07 Uhr von Laz61
 
+1 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.08.2011 20:33 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Boon: > dumme kommentar wie "rechts" und "ungutmensch" man ist wenn man auf die typischen dem islam zugehörigen täter hinweist, <

Es ist dieses unzutreffende "typisch", was Dir die Kritik einbringt. Auch Du wirst eines Tages lernen, dass man Menschen nicht über einen Kamm scheren kann. Auch Moslems nicht!

Ein bisschen hast Du´s ja schon begriffen, denn Du magst es ja nicht, mit den Schlechtmenschen und Neunazis in einen Topf geworfen zu werden. Siehst Du, auch Rechte muss man differenziert betrachten.


Zur News:
ich kann mir nur schwer vorstellen, wie jemand es fertig bringt, Menschen lebendig zu begraben. Dazu gehört ein gewaltiges Maß an Rohheit oder zumindest Hass. Letzterer dürfte aber auf zufällige Opfer eines Raubes kaum vorhanden sein.
Ich hoffe, die Typen landen wegen der Schwere des Ganzen wirklich sehr lange hinter Gittern.
Kommentar ansehen
12.08.2011 21:00 Uhr von LocNar
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@nokia1234: Wahrscheinlich hatten die sogar einen Bagger mit dabei...... oder so,keine Ahnung.

Aber der Titelist wirklich etwas seltsam
Kommentar ansehen
12.08.2011 21:21 Uhr von Seridur
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
kindergarten hier: mal wieder werden auf gut glueck die generalverdaechtigen muslime bezichtigt. boon, du solltest dir echt mal ein anderes hobby oder einfach mal ein gehirn suchen.

zum thema: ich kann mir kaum einen schlimmeren tod vorstellen, als lebendig begraben zu werden. nur weil 2 leute gefasst wurden, heisst es nicht dass sie das ganze allein durchgefuehrt haben (was auch moeglich gewesen sein koennte).
Kommentar ansehen
13.08.2011 00:33 Uhr von mayan999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist mal harter tobak. lebendig begraben Oo

@ sicness66 + rLoBi
tja, manche menschen lesen zuerst oft nur das was sie lesen wollen^^
Kommentar ansehen
13.08.2011 09:01 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wer verständnisschwwierigkeiten mit der überchrift hat, sollte gerade mal sein hirn benutzen. ich habe mein klein bischen hiern eingeschalten und habe den sinn des titels sofort verstanden.
Kommentar ansehen
13.08.2011 13:30 Uhr von Cataclysm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Titel vollkommen in Ordnung und verständlich: Und zu der Sache,wie kann man jemanden lebendig vergraben?

Mit vorgehaltener Waffe und entsprechender Brutalität kann ich dich dazu bringen , dein eigenes Grab zu schaufeln und dich selber da hineinzulegen..das ist Psychologie.In einer solchen Situation gibt es nur wenig Alternativen,zu letzt die,dass man hofft,sich aus seinem Grab wieder befreien und sich wegstehlen zu können.Da die Wenigsten Erfahrung mit "sich verbuddeln lassen" haben, ist einem dann auch nicht klar,dass es unmöglich ist,sich selber zu befreien.
Da waren wohl Sadisten am Werk.
Es dauert eine ganze Weile, gleich 4 Menschen zu verscharren...stellt sich mit die Frage:waren die Löcher schon zuvor ausgehoben worden (die Buddelei dauert ne Weile,geht nicht so fix wie im Film ;-) ?

Traurige Sache.
Kommentar ansehen
14.08.2011 05:40 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Laz61 LOL! You made my day! Danke für diesen: genialen Kommentar! Und krass, wie viel da auf den roten Strich geklickt haben. Shortnews - umgeben von weltoffenen, toleranten, liebenswürdigen und überdurchschnittlich intelligenten Menschen! LOL

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN