12.08.11 15:56 Uhr
 3.523
 

Comicverlage im Kampf: Marvel bietet Belohnung für Zerstörung von DC-Heften

Eigentlich kämpfen eher ihre Superhelden gegeneinander, doch nun scheinen auch die Macher der US-Comics in einen erbitterten Kampf eingetreten zu sein. Die Auflagen sinken und so müssen sich die Comic-Verlage offenbar etwas neues einfallen lassen.

Ungewöhnlich rabiat erscheint hier die Kampfansage von Comic-Gigant Marvel, der unter anderem die Abenteuer von "Spiderman" vertreibt. Marvel bietet jedem Händler Geld, wenn dieser Hefte des Konkurrenten DC vernichtet.

Für 50 zerstörte Hefte bekommen die Händler ein exklusives Marvel-Comic. Beweisfotos der Zerstörung müssen eingesandt werden. "In ökonomisch harten Zeiten wie diesen sehen wir uns verpflichtet zu helfen", so David Gabriel, Vizepräsident der Verkaufsabteilung von Marvel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kampf, Comic, Zerstörung, Belohnung, Marvel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 16:17 Uhr von Shoiin
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
wie armselig ist das denn bitte?
Kommentar ansehen
12.08.2011 16:41 Uhr von Rudster
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
sheesh: DC owns Marvel
Kommentar ansehen
12.08.2011 16:56 Uhr von antiSith
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
lol: alles nur pr
Kommentar ansehen
12.08.2011 17:16 Uhr von zabikoreri
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Und wenn die: Händler die Hefte vernichten, müssen die diese nicht bezahlen? Kann ich mir nicht vorstellen. Dadurch wird doch eher der Absatz der Konkurrenz belebt.
Kommentar ansehen
12.08.2011 17:41 Uhr von CaptainSowieso
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Unter einer Decke: Die Stecken unter einer Decke: DC, Marvel und die Händler.
Die Händler müssen viele DC-Hefte kaufen, die DC Geld bringen. Marvel sendet nun dafür den Händlern einen unverschämt teuren Comic, den der Händler für unverschämt viel Geld verkauft, was Marvel und dem Händler zugute kommt

[ nachträglich editiert von CaptainSowieso ]
Kommentar ansehen
12.08.2011 18:02 Uhr von TeKILLA100101
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
dadurch werden: dc hefte doch auch nur noch teurer und wertvoller oder nicht?! ich mein es gibt ja dadurch weniger und damit sind sie seltener und teurer :)
Kommentar ansehen
12.08.2011 18:19 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
marvel ist einfach nur scheiße. die aktion bestätigt das wieder mal.
Kommentar ansehen
12.08.2011 23:56 Uhr von Maaree
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Der_Kaiser_Von_China: Find es immer wieder lustig, wenn Leute mit ihrer Unwissenheit angeben wollen.
Kommentar ansehen
13.08.2011 00:55 Uhr von uncut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: das ist ja mal echt ne krasse news.wie das wohl bei media markt und saturn aussehen würde
Kommentar ansehen
13.08.2011 01:38 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: ganz logisch überlegt, wollen sie weil sie umsatzschwierigkeiten haben geld verschenken..
ok...also wer da nich den braten riecht....
die belohnung muss ja allein schon mehr wert sein als die 50 comics sonst macht doch da kein schwein mit...ich würd auch sagen die stecken unter einer decke und das is einfach ne promo für dieses neue exclusive comic...auf der letzten seite die werbung zieht einfach nich mehr in zeiten von internet
Kommentar ansehen
13.08.2011 03:02 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
epic idea Marvel will also ComicShopVerkäufern, Geld zuschicken, dafür dass sie DC Comics zerstören, die wiederum nur davon gewinnen können dass ihre Comics zerstört werden weil dann bekommen sie Geld ;D.

Naja das kann ja net ernst gemeint sein....-.- bzw an dem Punkt an dem das einer macht, rentiert sich das für Marvel schon nicht mehr.

Naja Comics sind leider nicht mehr inn. Die alten Superhelden sind so am besten wie sie waren, sowohl neue Episoden, als auch Neuauflagen, oder sogar totale remakes wie jetzt bei Spiderman kommen einfach nicht an.

und Neue Superhelden haben erst recht keine Chance.

Mangas haben Comics mitlerweile den Rang abgelaufen.

Comichelden bringen nur noch im TV Geld, da aber so richtig.

wenn man halt aufhören würde Teils wirklich nur Stümperhafte Filme und Serien zu produzieren könnt man damit das Comic Geschäft schon wieder ausgleichen.

ansonsten müssen Marvel und DC endlich umdenken und sich was neues einfallen lassen womit sie auch die heutige Gerneration die schon so kaum liest und lieber Fern schaut, dazu bewegen ihre Comics zu lesen.
Kommentar ansehen
13.08.2011 13:27 Uhr von Horndreher
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mich würde ja interessieren was Stan Lee: so dazu zusagen hat. Irgendwie glaub ich nicht das der das so gut findet. Sicher es gab immer eine direkt Konkurenz zwischen Marvel und DC aber das ist nur noch albern.

Edit: @Der_Kaiser_Von_China: Lustig sich über eine Kunstform das Maul zu zerreißen von der man keine Ahnung hat.

[ nachträglich editiert von Horndreher ]
Kommentar ansehen
13.08.2011 19:40 Uhr von Horndreher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Der_Kaiser_Von_China: Nun bin ich ja gespannt, was ist denn deiner Meinung nach Kunst?
Kommentar ansehen
14.08.2011 01:36 Uhr von gdi1965
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schaut euch: mal die schönen Zeichnungen an.

http://www.mycomics.de/...

Dann wissen einige jedenfalls wo von gesprochen wird.
Kommentar ansehen
14.08.2011 05:16 Uhr von Shoiin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kunst. Natürlich sind Comics Kunst, subjektiv gesehen mal mehr, mal weniger.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?