12.08.11 15:48 Uhr
 1.324
 

VW Up: Kleinwagen kommt Ende 2011

Premiere feiert der neue VW Kleinwagen Up auf der IAA 2011 in Frankfurt. Kurz darauf, also Ende 2011, findet der offizielle Verkaufsstart statt. Im Jahr 2013 soll es sogar die Elektroversion des Up geben. Der VW Up soll allerdings nicht alleine bleiben, VW plant eine New Small Family Serie.

Die New Small Family soll auch einen Seat und Skoda Kleinwagen umfassen. Der neue Kleinwagen von VW soll zum Verkaufsstart einen Benziner mit drei verschiedenen Leistungsversionen umfassen. Die Leistung soll zwischen 44 kW (60 PS) und 55 kW (75 PS) liegen. Darunter auch ein LPG-Motor.

Der neue VW Up soll serienmäßig ESP, ABS und Frontairbags haben. Eine elektrische Servolenkung gibt es zum Beispiel nur gegen Aufpreis. Der Preis für den VW Up beginnt bei 9.500 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Volkswagen, Kleinwagen
Quelle: blog.meinauto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm
Preise für Autoreifen ziehen deutlich an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 17:02 Uhr von cruelannexy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
also ein überteuerter VW Smart :): da hole ich lieber einen dacia dort krieg ich zumindest für einen geringeren preis mehr wie 2 Leute und ein Kasten Bier rein...
Kommentar ansehen
12.08.2011 17:49 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Für 10000 Euro: bekommt man von anderen Firmen ein richtiges Auto...

Und diese 10000 sind doch VW-üblich nur für das Auto, die 4 Räder und den Motor, alles andere ist dann aufpreispflichtig
Kommentar ansehen
12.08.2011 18:01 Uhr von WTMReaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hätten wenigstens einen diesel noch anbieten können...
kein wunder wieso smart in der ultra klein klasse, für pendler die mehr als 50 km und eine aktentasche kutschieren müssen, nach wie vor ungeschlagen ist. dieser toyota klon wäre auch sicherlich ne alternative aber in der größenklasse gibts einfach keine diesel.
Kommentar ansehen
13.08.2011 09:36 Uhr von BoltThrower321
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@wtmreaper: Smart gibt es als Diesel!


@all

Generell ist das nur ein neuer FOX...das war es. Wer 10.000€ für so ein Kappes ausgibt ....au mann.....
Kommentar ansehen
13.08.2011 11:15 Uhr von WTMReaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BoltThrower321: ich weiß weil ich nämlich einen smart cdi fahre...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?