12.08.11 13:51 Uhr
 779
 

Zu heftiger Sex: "Twilight"-Star ruinierte Bett bei Sexszene

"Twilight"-Star Robert Pattinson musste bei den Dreharbeiten zum neuen "Twilight"-Film eine Sexszene mit seiner Freundin und "Twilight"-Star Kristen Stewart drehen.

Dabei sollte der Sex in der Hochzeitsnacht laut den Anweisungen der Regie so hart sein, dass er das Bett ruinierte. "Ich habe mich durch die Kissen gebissen. Jedes. Einzelne. Und dann angefangen zu heulen", berichtete er in einem Interview.

Auch "Twilight"-Star Kristen Stewart war begeistert von der Hochzeitsszene. Sie offenbarte: "Vor allem die Hochzeitsszenen hauen einen wirklich um".


WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Star, Bett, Twilight, Sexszene
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 14:09 Uhr von jpanse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Neeeeiiiiin: Zwei Menschen die Sex haben...

unglaublich, echt ey....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?