12.08.11 13:15 Uhr
 410
 

Verbrechen oder Unfall? Kinderleichen in ausgebranntem Auto entdeckt

Polizisten aus Brandenburg haben am Freitagmorgen einen schrecklichen Fund gemacht: In einem ausgebrannten Auto entdeckten sie die Leichen zweier Kinder.

Ein Zeuge hatte bei Nauen eine schwer verletzte Person gesehen und die Polizei alarmiert. Die Polizisten fanden nicht nur die verletzte Person, sondern auch das ausgebrannte Auto mit den Kinderleichen.

Warum das Auto ausbrannte und die Kinder ums Leben kamen, ist noch völlig unklar. Auch ist nicht klar, was die schwer verletzte Person damit zu tun hat.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Kind, Unfall, Verbrechen
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 20:10 Uhr von Laz61
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Hier kommen keine Kommentare: woran das wohl liegt?

Ist der Täter ein Migrant?
Kommentar ansehen
13.08.2011 09:34 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@laz61 gabz falsch geraten!! hetzer so wie du einer bist erkennen natürlich nicht den grund, warum hier keine kommentare kommen. ich sage es dir aber. weil fakten fehlen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?