12.08.11 11:53 Uhr
 767
 

England: Igel sind vom Aussterben bedroht

In 15 Jahren könnten laut einer neuen Studie alle Igel in England ausgestorben sein.

Einst waren die stachligen Tiere in England weit verbreitet, heutzutage gibt es noch etwa eine Million Igel, was bereits 25 Prozent weniger sind als noch in der letzten Dekade.

Für die Igel sind vor allem die Pestizide auf dem Land tödlich, wenn sie in Städte ausweichen, verenden sie oft an ausgestreutem Rattengift. Auf dem Land werden zudem viele Igel überfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: England, Bedrohung, Aussterben, Igel
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 13:03 Uhr von Kati_Lysator
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
nicht das die die igel bei den krawallen geworfen haben, die verrückten engländer, wie nen ninjastern.

gabs schon ne news, wo jemand eingeliefert wurde, weil er mit igeln beworfen wurde und die überall am körper stecken.
ich schreib heut ein mist.
Kommentar ansehen
12.08.2011 13:13 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Müsste es nicht auf dem Land heissen? Und nicht "Am Land"?
Kommentar ansehen
12.08.2011 13:15 Uhr von Nobody-66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jpanse: ich habe schon um änderung der news gebeten, aber so "schlampig" wie bei der freischaltung wurde die überarbeitung auch gemacht und der fehler nur einmal korrigiert. ist halt freitag *g*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?