12.08.11 10:43 Uhr
 212
 

Mexiko: Berüchtigter Bandenchef gefasst, der 900 Morde zu verantworten hat

Der mexikanischen Polizei ist ein großer Fahndungserfolg gelungen, denn sie konnten einen berüchtigten Bandenchef fassen, der 900 Morde zu verantworten hat.

Oscar García Montoya, alias "Carlos", "Ricardo" oder "El Compayito" soll sogar persönlich einige seiner Opfer enthauptet haben.

600 der Morde hat der Killerbandenchef offenbar bereits gestanden. Mit dieser Verhaftung konnte die Polizei erstmals einen großen Erfolg im bereits schon lange tobenden Drogenkrieg Mexikos verbuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krieg, Droge, Festnahme, Mexiko, Fahndung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 11:15 Uhr von sirdonot
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
vor kurzem kam eine reportage über diesen drogenkrieg. das unglaublich wieviele menschen dort sterben. die polizei kommt kaum hinter her und ist totla überfordert, da diese auch als zielscheibe dienen ...

90% des amerikanischen kokain geht über EINE stadt ... sehr heftig!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?