12.08.11 09:45 Uhr
 545
 

Tollwut: Erstmals stirbt in den USA ein Mensch am Biss einer Fledermaus

Nach Angaben der US-Gesundheitsbehörden wurde ein Saisonarbeiter aus Mexiko Mitte Juli von einer tollwütigen Vampir-Fledermaus gebissen und starb.

Laut der Behörde wurde der Mann an der Ferse gebissen. Ende Juli nahm er auf einer Plantage eine Arbeit an. Doch zwei Tage später klagte er über schmerzen und fühlte sich Schwach.

Eigentlich kommen diese Tiere nur in Südamerika vor. Der Klimawandel lässt sie möglicherweise nach Norden wandern, was zu einem Anstieg von Tollwut führen könnte. Von Säugetieren übertragene Tollwut kann sehr aggressiv sein. Die Inkubationszeit nach einer Virusübertragung kann bis 15 Tagen betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mensch, Biss, Fledermaus
Quelle: www.suedostschweiz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 09:59 Uhr von Allmightyrandom
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Dann: sollte man vorsorglich 80 Millionen Impfdosen bei der Pharma-Industrie ordern, auch hier wirds natürlich dank des Treibhauseffektes immer wärmer, wie man dieses Jahr wieder eindrucksvoll erlebt!
Kommentar ansehen
12.08.2011 10:19 Uhr von Hanmac
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ambesten in einen Sarg sperren: und den dann mit Beton oder Blei auffüllen damit der ja nie wieder raus kommt
Kommentar ansehen
12.08.2011 10:32 Uhr von KamalaKurt
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
tollwut muss doch heute nicht mehr tötlich enden. da hat herr doktor mächtig geschlafen.
Kommentar ansehen
12.08.2011 11:00 Uhr von ForexTrader
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch: von wegen erstmalig. Es gab schon viel mehr Tote durch Tollwut, die von Fledermäusen übertragen wurde. Auf YouTube gibnt es ein Video dazu von einem 16-Jährigen, der ebenfalls starb (einfach mal nach "Rabies" suchen)
Kommentar ansehen
01.10.2011 10:38 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kamala: Diese Seuche hat bisher nur eine überlebt ^^

http://de.wikipedia.org/...

Die anderen Menschen, eine Handvoll, deren Herz zwar noch schlägt, sind eher Zombies, das kann man kaum mehr als "am Leben" bezeichnen ^^

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?