12.08.11 07:11 Uhr
 15.570
 

Gipsabdruck: Katy Perry und Kat von D entblößen ihre Brust für einen guten Zweck

Popstar Katy Perry (26), Kat von D (29) und Holly Miranda (27) haben nun für einen guten Zweck ihren Busen freigelegt.

Um auf Brustkrebs aufmerksam zu machen, haben sie die "Keep a Breast Foundation" mit einem Gipsabdruck ihrer Oberweite unterstützt.

Die Gips-Kunstwerke, die künstlerisch nachbearbeitet wurden, sind ab dem heutigen Freitag bei der "Keep a Breast"-Show in Berlin zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, Brustkrebs, Katy Perry, Gips, Kat von D
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 09:08 Uhr von drame
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
fantastisch: und ich dachte schon, es passiert gar nichts gutes mehr auf der welt..
Kommentar ansehen
12.08.2011 10:27 Uhr von gdi1965
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich denke mal, schöner kann Frau nicht auf diese schreckliche Sache aufmerksam machen.
Kommentar ansehen
12.08.2011 11:22 Uhr von pattayafreak
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.08.2011 11:24 Uhr von Marvolo83
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@pattayafreak: Kommt drauf an was gemeint ist...
einerseits hast du recht: Busen != Brust
ABER:
auch der Busen wurde scheinbar abgedruckt, den genau das ist der Zwischenraum zwischen den Brüsten... der Busen...
Kommentar ansehen
12.08.2011 11:28 Uhr von pattayafreak
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@Marvolo83: Geht doch aus dem Text ganz klar hervor , was gemeint ist.
"Keep a Breast Foundation"
Bei mir ist die Übersetzung für Breast immer noch Brust.
Aber vielleicht bin ich ja auch von Gestern. :-)
Kommentar ansehen
12.08.2011 11:38 Uhr von Nebelfrost
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
crushial hat glück, dass so eine ernste und fiese sache wie brustkrebs stein des anstoßes war. das bewahrt ihn diesmal vor einem minus meinerseits.
Kommentar ansehen
12.08.2011 12:04 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Vorposter: Nö.Scheissegal.
Titten sind Titten.Also MINUS:D
Kommentar ansehen
12.08.2011 12:27 Uhr von Marvolo83
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@pattayafreak "[...]für einen guten Zweck ihren Busen freigelegt."

Und was stimmt daran nicht? Sie haben den Busen (=> Dekolleté) freigelegt... und stimmt doch auch... ist ja prinzipiell nicht falsch.

Sprich: wenn er geschrieben hätte, dass sie sich den Oberkörper freigemacht hätten, würde das dann auch nicht stimmen... nur weil es heißt "Keep a breast" und nicht "Keep a part of your upper body"?
Kommentar ansehen
12.08.2011 15:00 Uhr von Pilot_Pirx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wobei: Katy Perry ja doch einiges an Brust(lol) vorzuweisen hat, also doch plus;)
Kommentar ansehen
13.08.2011 00:33 Uhr von uncut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute sache: hätte kat aber gehrne oben ohne gesehn

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?