12.08.11 06:39 Uhr
 502
 

"Horsemaning": Neuer Web-Trend zeigt Fotos von scheinbar kopflosen Menschen

Ein euer Trend im Internet zeigt Menschen, bei denen es den Anschein hat, als hätten sie ihren Kopf verloren.

Ursprung ist ein Bild aus den 20er-Jahren, auf dem zwei Mädchen abgebildet sind, die ihre Kopflosigkeit nachstellen. Ein Blog hat diese Aufnahmen veröffentlicht. Die Mitarbeiter des Senders MTV stellten diese Szenen nach und veröffentlichten sie.

Das sogenannte "Horsemaning" wurde von Medienprofis strategisch geplant und erzielt mittlerweile auf Google mehr als 100.000 Treffer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snoopz123
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Foto, Kopf, Web, Trend
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 06:39 Uhr von snoopz123
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Schon sehr interessant wie langweilig es machen Menschen sein muss. Andererseits: Unterhaltsam - Lustig - Einfallsreich
Kommentar ansehen
12.08.2011 08:12 Uhr von Jaecko
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo genau hat das jetzt was mit nem Pferd (Horse) zu tun?
Kommentar ansehen
12.08.2011 08:22 Uhr von snoopz123
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und das weiß ich auch nicht so genau :)

eher noch mit nem Strauß :D
Kommentar ansehen
12.08.2011 09:34 Uhr von BurnedSkin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und noch ein Trend der erfogreich an mir vorbei geht ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?