11.08.11 22:26 Uhr
 111
 

Studie: Besuch in Bräunungs-Studios kann süchtig machen

Laut Amerikanischer Wissenschaftler des Fachmagazins "Addiction Biology" machen Solarium-Besuche süchtig.

Grund für die Suchterscheinungen ist, dass ein Sonnenbank-Besuch Bereiche im Gehirn stimuliert, die für wohl befindende Gefühle sorgen.

Da sich die Menschen gut fühlen, machen sie weiter, obwohl ihnen Schäden zukommen können. Das größte Risiko des Bräunens ist der Hautkrebs. Laut Berechnungen leiden jährlich 14.000 Menschen in Deutschland darunter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SharuDiyalo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Gefahr, Besuch, Solarium
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2011 22:26 Uhr von SharuDiyalo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte dann Solarien verbieten. Man kann aber auch ein System entwickeln, dass jeder Person nur 5 Mal im Monat ins Studio gehen kann.
Kommentar ansehen
11.08.2011 22:52 Uhr von Freggle82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann ja nur süchtig machen, sonst ist es mir nämlich unerklärlich, wie jemandem dieses gelbliche Braun aus dem Solarium gefallen kann.

Mir gefällts nicht, weshalb ich mich nie in so einen Prolotoaster legen würde.
Kommentar ansehen
12.08.2011 02:32 Uhr von Slevin-Kelevra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man nennt sie auch "Lederhaut-Indianer"....
Mit 25 wie 55 aussehen...:Aber hey! Dafür sind sie braune 55.. :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?