11.08.11 21:44 Uhr
 225
 

Fußball: Mario Götze angeschlagen

Nach der hervorragenden Leistung des Dortmunders Mario Götze für die deutsche Nationalmannschaft, muss der BVB nun um ihren Star bangen.

Nach dem Länderspiel Deutschland gegen Brasilien zog sich Mario Götze einige Blessuren.

Fraglich ist nun, ob er für das Bundesliga-Spiel zwischen Dortmund und 1899 Hoffenheim antreten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SharuDiyalo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Mario Götze
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund will sich in Zukunft mit Ex-GSG9-Polizisten schützen
Fußball: Borussia Dortmund scheidet in Champions-League-Viertelfinale aus
Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2011 21:44 Uhr von SharuDiyalo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke schon, dass Mario Götze am Samstag wieder Top fit ist und dem BVB sehr gute Leistung bringen kann.
Kommentar ansehen
11.08.2011 21:52 Uhr von Bayernpower71
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist Fußball: bin gespannt wie die Dortmunder Nationalspieler die 4-fach Belastung wegstecken diese Saison (Buli, CL, Pokal und Nationalmannschaft).

Kagawa wird wohl ausfallen da zu platt, diese Woche einmal um den Erdball gereist. Was auch auf die Sinnlosigkeit der Länderspiele nach einem Ligaspiel zum Thema macht.
Kommentar ansehen
11.08.2011 22:05 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
reine wettbewerbsverzerrung: die guten mannschaften stellen haufenweise nationalspieler für allerlei nationalmannschaften ab und werden dadurch geschwächt (evtl. verletzungen, weniger regeneration, reisestrapazen)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund will sich in Zukunft mit Ex-GSG9-Polizisten schützen
Fußball: Borussia Dortmund scheidet in Champions-League-Viertelfinale aus
Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?