11.08.11 18:04 Uhr
 4.558
 

NRW: Mähdrescher tötet Fünfjährigen

Ein schreckliches Ereignis hat sich in Sendendorf in Nordrhein-Westfalen abgespielt. Ein fünfjähriger Junge ist aus dem Führerhaus eines Mähdreschers in ein arbeitendes Dreschwerk gefallen.

Die Maschine schaltete sich umgehend automatisch ab. Der Junge wurde jedoch so lebensgefährlich verletzt, dass er im Krankenhaus starb.

Wie der Junge im Beisein seines Vaters und eines weiteren Mannes aus dem Führerhaus nach unten gelangen konnte, ist derzeit unklar. Die Familie wird von Seelsorgern betreut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lerchenberg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, NRW, Mähdrescher
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2011 18:48 Uhr von Motzer
 
+40 | -20
 
ANZEIGEN
@daniel1xxx & Diego85: Seid ihr zwei Geschwister?
Denn einer allein kann nicht so blöd sein!
Kommentar ansehen
11.08.2011 18:54 Uhr von lilepe76
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
schon: beim lesen der überschrift wurde mir ganz anders.

das ist ja schrecklich.
Kommentar ansehen
11.08.2011 19:43 Uhr von Petabyte-SSD
 
+8 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2011 20:50 Uhr von mrshumway
 
+13 | -18
 
ANZEIGEN
@daniel1xxx & Diego85: Dreht ihr ein bißchen am Rad oder was? Wie kommt man auf die debile Idee so ein Post hier zu verfassen!?!?!? Bei Dir, lieber Danni, frage ich mich, ob es in Deinem Schädel Hirnrückstande gibt. Diego´s Kommentar ist auf der einen Seite nicht lustig, dafür aber voll Scheisse. Stellt euch mal vor die Eltern und sagt ihnen das so ins Gesicht.

Und ich würde +-Bewertungen nicht zu stark gewichten. Mal sehen, wie schnell Shortnews auf das Melden eurer Postings reagiert.

PS: Minusbewertungen gehen mir am Arsch vorbei. Jeder der die Meinung der beiden gut heisst, hat einen an der Klatsche.

[ nachträglich editiert von mrshumway ]
Kommentar ansehen
11.08.2011 20:57 Uhr von Diego85
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Immer wieder beachtlich wie die Hälfte der Leute eine einfache Aussage nicht verstehen. Dachte das sei nicht so schwer den Sinn dahinter zu erkennen.

Und bitte aufhören mich mit zu einem kranken Typen wie in Kommentar 1 in einen Topf zu werfen, danke.

Ich habe mich in keiner Weise über den schlimmen Tod eines kleinen Jungen lustig gemacht, den ich selber für sehr bedauerlich halte. Bevor man mit solchen Anschuldigen um sich wirft, sollte man auch mal in der Lage sein darüber nachzudenken worauf der Kommentar eigentlich abzielte.

[ nachträglich editiert von Diego85 ]
Kommentar ansehen
11.08.2011 20:57 Uhr von dosperado
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Grob fahrlässig! Kinder haben NICHTS auf Arbeitsgeräten zu suchen...weder auf Mähdreschern noch auf Traktoren!

Grob fahrlässiges Verschulden der Aufsichtspersonen!

[ nachträglich editiert von dosperado ]
Kommentar ansehen
11.08.2011 21:16 Uhr von Diego85
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
"Minusbewertungen gehen mir am Arsch vorbei."

Scheinbar ja nicht, sonst würde man es nicht extra erwähnen.

"Jeder der die Meinung der beiden gut heisst, hat einen an der Klatsche."

Du kanntest meine Meinung bis dahin nicht und sie geht nicht konform mit der Meinung des Users "Dannisonstwas". Ist allein Deine Interpretation.

Pauschalisieren ist natürlich immer gut, genau wie Leute über einen Kamm scheren, ohne wirklich mal die eigene engstirnige Sicht zu überdenken ;)
Kommentar ansehen
11.08.2011 21:24 Uhr von newsschecker
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
steht doch alles in der news!!! nur noch besoffene und zugekiffte bei sn unterwegs?
Kommentar ansehen
11.08.2011 21:26 Uhr von EvilMoe523
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@ daniel1XXX: Es gibt nicht viele Personen, denen ich wegen einer bekloppten und unpassenden Aussage Schmerzen zufügen wollte, aber du bist definitiv ein Kandidat dafür.

@ Diego85

Über den Tod des Kindes hast du dich zwar nicht direkt lustig gemacht, aber da steckt auch kein Anzeichen von Bedauern drin. Was soll der Kommentar also für einen Sinn ergeben, wenn er nicht "cool" oder "ultra witzig" rüber kommen sollte?

Die Message dahinter bleibt mir zwar nicht verborgen und dennoch ist der Kommentar in der Form und in dieser News absolut unpassend. - Das Stichwort lautet in dem Fall Taktgefühl, was du nicht besitzt und warum du den Unmut auf dich ziehst.

Man muss den Tod von fremden Menschen zwar nicht zwangsläufig bedauern, aber mann kann jeder Zeit einfach die Klappe halten im richtigen Moment. Versuchs mal demnächst :)
Kommentar ansehen
11.08.2011 21:28 Uhr von Jaecko
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@daniel1xxx: Wenn du wüsstest, was in unserem Getreide alles erlaubt ist, hättest dir den Kommentar gespart.
Such mal lieber nicht nach ner Liste, wie viel % Rattenscheisse und geschredderte Rehe da noch als "zulässig" gelten.
Kommentar ansehen
11.08.2011 21:32 Uhr von newsschecker
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
"hoffentlich wird der mähdrescher eingeschläfert"


oh mann junge geh schlafen volles kindergartenniveau dahier.
Kommentar ansehen
11.08.2011 21:44 Uhr von