11.08.11 17:34 Uhr
 720
 

Großbritannien: Mädchen lässt sich die Zunge operieren, um Koreanisch zu lernen

Rhiannon Brooksbank-Jones größter Wunsch ist es, in Südkorea zu leben. Als sie bemerkte, dass sie manche Laute nicht konnte, sprach sie ihren Zahnarzt auf das Problem an.

Er sagte, die Probleme könnten an der sehr kurzen Zunge des Mädchens liegen. Das Mädchen ließ sich kurz darauf operieren. Ihre Zunge wuchs um einen Zentimeter.

Die OP war erfolgreich. Rhiannon sagt, sie kann jetzt wie eine richtige Koreanerin sprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: joecool_RX
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mädchen, Operation, Sprache, Zunge
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2011 17:34 Uhr von joecool_RX
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal was. Keine Schönheits-OP, sondern eine Sprachheits-OP oder wie. Man Man Man. Ich könnt mir das nicht vorstellen.
Kommentar ansehen
11.08.2011 17:39 Uhr von Mui_Gufer
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
habe keine ahnung wie koreanisch geht, aber das mit der zunge ging doch eher in richtung französisch.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?