11.08.11 14:52 Uhr
 8.964
 

Deutschland kauft Schulden - Griechenland kauft Gold

Finanzstratege Erwin Grandinge geht in einer Kolumne der Welt-Online hart ins Gericht mit Regierung und Bundesverfassungsgericht. Die Brüsseler Rettungsschirmbehörde mutiere ohne Legitimation durch das deutsche Parlament und an allen EU-Verträgen vorbei zu einer marktverzerrenden Zweckbehörde.

Es wachse verdeckt und am Bundestag vorbei eine EU-Behörde, der am Ende das Recht zustehe, direkt auf Leistungsbilanzüberschüsse der Bundesbürger zuzugreifen. Mit dieser Taktik leite Schäuble systematisch Eurobonds ein, dem deutschen Mittelstand drohe dadurch ein Fiasko durch stark steigende Zinsen.

Trotz etlicher Klagen und folgenschwerer Multimilliardengarantien habe sich Karlsruhe ein Jahr für eine mündliche Verhandlung Zeit gelassen. Derweil flüchten verunsicherte Bundesbürger zunehmend ins Gold, sogar Athen misstraue den "Taschenspielertricks". Obwohl pleite, kaufte Griechenland jüngst große Mengen Gold.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Griechenland, Gold, Schulden
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2011 14:52 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Zur Erinnerung: Zwar ist das Karlsruher Richterkollegium bereits reichlich mit regierungsnahen Richtern gesegnet, doch im Herbst soll nach dem Wunsch Merkels der aus dem Amt scheidende Verfassungrichter Udo di Fabio ein ausgewiesener Eurobond-Befürworter - der ausrangierte saarländische Ministerpräsident Peter Müller (CDU) - in Karlsruhe Platz nehmen. Mehr dazu im Postingbereich.
Kommentar ansehen
11.08.2011 15:20 Uhr von Serverhorst32
 
+85 | -8
 
ANZEIGEN
unglaublich "Obwohl pleite, kaufte Griechenland jüngst große Mengen Gold."

Die kaufen große Mengen Gold von UNSEREN Steuergeldern ...

Tja ... ganz schön clever die Griechen, denn mit den dummen Deutschen kann man es ja machen.

Schäuble lacht sich eins ins Fäustchen, denn <geradestehen> wird er dafür SO oder SO nicht.
Kommentar ansehen
11.08.2011 15:59 Uhr von LocNar
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, die Siechen
Kommentar ansehen
11.08.2011 16:27 Uhr von Decment
 
+49 | -15
 
ANZEIGEN
ich: will krieg! sofort!
Kommentar ansehen
11.08.2011 17:06 Uhr von kirkpatrik
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Super! .
Kommentar ansehen
11.08.2011 17:12 Uhr von Peter323
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
nicht zu fassen! Kann nicht Jemand das Ferkel zum Schlachthof fahren ? :(

In freier Wildbahn verursacht es ein 4stelligen Milliardenschaden...
Kommentar ansehen
11.08.2011 17:12 Uhr von kirgie
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Decment: hast du dich schon bei der nächsten Kaserne gemeldet?
Kommentar ansehen
11.08.2011 17:22 Uhr von quade34
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
und wenn der Goldpreis in den Keller fällt? zahlen wir neues Geld an Greece.
Kommentar ansehen
11.08.2011 17:26 Uhr von ROBKAYE
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@Serverhorst32 das ist wohl die Meinung der meisten Deutschen... leider ist das nicht korrekt... den Bailout, den wir mit unseren Steuergeldern finanzieren, geht zu 100% zur Zinsenszins-Begleichung an die privaten Gläubigerbanken Griechenlands:

Laut einer Analyse der US-Investmentbank Goldman Sachs gehören zu den größten von der BIZ erfassten Gläubigern unter anderem die Commerzbank mit 3 Mrd. Euro und die Deutsche Bank mit 1,6 Mrd. Euro. Spitzenreiter ist die französische BNP Paribas mit 5 Mrd. Euro an griechischen Staatsanleihen, gefolgt von der belgischen Dexia mit 3,5 Mrd. Euro.

Du und der Rest der deutschen Bürger dürfen fein Buckeln damit unsere (korrupte) Regierung mit unseren geleisteten Steuergeldern die Schulden Griechenlands bei den privaten Gläubigerbanken begleicht. Kein Cent geht an das griechische Volk...

Ich hoffe, ich habe dich nicht zu sehr enttäuscht... Na? Noch fragen? ;-)
Kommentar ansehen
11.08.2011 17:26 Uhr von sicness66
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Versteh ich nicht: Was ist daran jetzt so schlimm ? Griechenland soll "langfristig" wieder auf die Beine gestellt werden. Da ist der Kauf von Gold eine grundsolide Anlage. Mir stinken da ganz andere Maßnahmen der Griechen, die hier schon mehrfach angesprochen wurden. Für mich ist diese Nachricht tendenziöse Hetze...
Kommentar ansehen
11.08.2011 17:57 Uhr von jkhulk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und: warum fordert man die griechen und italien nicht auf ihre goldreserven zu verkaufen ? Ich denke mir das dann der goldpreis so sehr in den keller fällt wie , als damals, die russen ihre schulden in gold bezahlt hatten und sich der goldpreis halbiert hatte.
Ziehmlich raffiniert von den ganzen Regierungsbandieten.
Aber wenn alle dann saniert sind dann kann deutschland auch die pleite anmelden und jeder fängt dann schön satt von vorne an. Nur der kleine Mann steht da wie ein depp und hat nichts mehr.
Kommentar ansehen
11.08.2011 19:37 Uhr von xjv8
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: die Griechen Spekulationsgewinne machen können ist das OK, aber wenn nicht, dreht sich mir jetzt schon der Magen um. Unsere hohle Regierung muss weg
Kommentar ansehen
12.08.2011 01:17 Uhr von ishariot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so ist das halt: wenn man leute an der macht hat, die in nem amt sind, dessen mindestvorraussetzung es ist, absolut keine ahnung von der materie zu haben, die man verwaltet. bin mal gespannt wer bei der nächsten reise nach jerusalem welchen posten zugewiesen bekommt.

nein ernsthaft, ich blicke da nicht (mehr) durch.
versucht man den euro zu schwächen, indem wir uns schwächen, damit das ausland billiger bei uns einkaufen kann, bzw wir besser exportieren können?
oder warum kauft man schulden, die man wohl sowieso nie zurückbezahlt bekommt? bekommen wir dann waren von denen umsonst (so wie wir wohl waren an die chinesen liefern dürfen wegen nem handelsdefizit... (?) )
für ne aufklärung wäre ich wirklich dankbar.
weil momentan, bin ich der meinung, dass die dummheit nur gespielt ist und ne gewisse absicht dahinter steckt. nur welche?
oder ist die korruption wirklich so extrem... ?

[ nachträglich editiert von ishariot ]
Kommentar ansehen
12.08.2011 02:48 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Griechenland kauft Gold? Und wer hats bezahlt? Das kann es nicht sein.
Kommentar ansehen
12.08.2011 07:08 Uhr von Zulutr0n1c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatte unser Lügenbaron: Von und zu gutbescheisserberg, nicht während der 1. krise an Gichenland netterweise 20k MP´s 120 panzerhaubitzen und 2 uboote im MRD wert verkauft, würde ich glatt auf die flasche Schiene kommen und glauben wir wären echt besorgt um die Griechen lol. Aber eigentlich isses anders Frau merkel macht im Alleingang die komplette EU wirtschaft kaputt, sozusagen ne späte rache für das was der Kapitalismus uns ossis angetan hat ^^
Kommentar ansehen
12.08.2011 08:54 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nicht das einzige Thema bei dem Karlsruhe die deutsche Regierung an der langen Leine läßt!

Genau genommen haben wir in Deutschaklnd noch nicht einmal ein gültiges Bundeswahlrecht. Die Karlsruher Frist von zwei Jahren zur Aktualisierung des Bundeswahlrechts haben die Regierungsparteien schlichtweg verstreichen lassen...ohne auch nur einen Finger krumm gemacht zu haben.
Einfach mal nach dem Thema googeln...

Nicht nur, dass die deutsche Regierung im Zuge der Krise alle Interessen zu vertreten scheint, nur nicht die der deutschen Bevölkerung, sondern sie sitzt auch noch den Geruch der Illegalität einfach aus!

Mit welcher Arroganz lesen wir Nachrichten darüber, dass es Hinweise darauf gibt, dass bei Bushs Wiederwahl Wahlmanipulation im Spiel war und schütteln den Kopf, und im gleichen Atemzug glauben wir allen Ernstes, dass die Mehrheit der deutschen Bevölkerung Merkel, Schäuble & Co legal, ganz demokratisch gewählt haben soll?!?!?!
Das passt alles immer weniger zusammen!


@Baron-Muenchhausen
Du hältst m.M.n. mit Deinen Nachrichten den Finger genau in die richtigen Wunden! Danke!

[ nachträglich editiert von :raven: ]
Kommentar ansehen
12.08.2011 09:24 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Serverhorst32: Was meinst du mit "UNSERE" ? - Du zahlst doch gar keine Steuern, also halt mal den Ball flach.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?