11.08.11 14:46 Uhr
 135
 

Bund-Länder-Kommission wird Pkw-Maut prüfen

Die Zeitschrift "Auto Bild" meldet, dass sich ab September 2011 eine Bund-Länder-Kommission um die Pkw-Maut kümmern wird.

Die Kommission wird vom ehemaligen Verkehrsminister von Sachsen-Anhalt, Karl-Heinz Daehre (CDU) geleitet, sein Stellvertreter wird Jörg Vogelsänger (SPD), er ist Verkehrsminister in Brandenburg.

Das Gremium soll für Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) zwei Varianten der Pkw-Maut überprüfen - eine Vignette oder eine Strecken bezogene Gebühr. Bei der Kilometer-Lösung muss festgestellt werden, ob die Lkw-Mautbrücken für die Pkw-Maut zum Einsatz kommen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bund, Kommission, Maut, Pkw, PKW-Maut
Quelle: www.communicationconsultants.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?