11.08.11 13:18 Uhr
 183
 

Akkord-Verfahren an Londoner Gerichten: 1000 Randalierer müssen verurteilt werden

Die Londoner Richter verrichten derzeit "Fließbandarbeiten", denn im 15-Minuten-Takt werden ihnen die Randalierer der letzten Ausschreitungen vorgeführt.

Ca. 1.000 Krawallmacher wurden in den letzten Tagen verhaftet und Premierminister Cameron will gegen diese hart vorgehen: "Jeder, der gewalttätig wurde, wird ins Gefängnis geschickt." Auch 14-Jährige werden nicht ausgenommen.

Die Festgenommenen sind nicht einer einzigen Gruppe zuzuordnen, sie kommen aus allen englischen Gesellschaftsschichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: