11.08.11 12:52 Uhr
 748
 

New York: Freiheitsstatue wird wegen Renovierung für ein Jahr geschlossen

Noch bis zum 28. Oktober diesen Jahres kann man die Freiheitsstatue in New York besuchen. Denn dann feiert das Mahnmal seinen 125. Geburtstag.

Danach wird die Statue für ein Jahr lang nicht mehr zu besuchen sein, denn wegen Renovierungsarbeiten bleibt sie geschlossen. Die "Verschönerungskur" der Dame wird ca. 17 Millionen Dollar kosten.

Die Insel Liberty Island können Touristen während den Arbeiten an der berühmten Sehenswürdigkeit dennoch besuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, New York, Renovierung, Öffnungszeit, Freiheitsstatue
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2011 15:15 Uhr von sicness66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also wenn: Dann hät ich sie ja vor einem Jahr dicht gemacht, damit sie am 125. oderentlich glänzt ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?