11.08.11 10:15 Uhr
 2.536
 

Rückzug: Red Bull Cola kann in den USA nicht gegen CocaCola und Pepsi ankommen

Red Bull Cola sollte für die amerikanischen Cola-Giganten CocaCola und PepsiCola ein ernst zunehmender Gegner werden, als Dietrich Mateschitz (Red-Bull-Gründer) die Marke "Simply Red" im Jahr 2008 in den USA einführte.

Doch das österreichische Unternehmen beginnt umzudenken und treibt den Markenrückzug der eigenen Cola-Marke in den USA voran. Zukünftig wird in den Vereinigten Staaten wieder das Kerngeschäft mit dem Energy Drink forciert werden, wie das Unternehmen verlauten lies.

Marken-Experte Michael Brandtner hat eine einfache Erklärung für das scheitern der Marke "Simply Cola". Das Handelsblatt zitiert ihn mit den Worten: "Die Menschen ordnen Red-Bull-Cola fälschlich in die Kategorie Energy-Drinks ein. Wer die nicht mag, probiert auch die Cola nicht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Wirtschaft, Amerika, Niederlage, Cola, Red Bull, Rückzug, Pepsi, Flügel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Doppelsieg von Red Bull beim Großen Preis von Malaysia, Rosberg Dritter
Red Bull für die Katze? Taurin für Katzen lebensnotwendig
Fußball: "Red Bull"-Salzburg-Spieler läuft in Trikot von RB Leipzig auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2011 10:38 Uhr von Freggle82
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Habe es mal gekostet, nicht mein Geschmack. Schmeckt eher wie Dr.Pepper und nicht wie Coca Cola oder Pepsi, von daher kann es doch gar kein Gegner von denen gewesen sein.
Kommentar ansehen
11.08.2011 10:39 Uhr von John2k
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Vielelicht liegt es daran: dass sie einfach nicht schmeckt, denn Geschmacklich ist es wirklich nicht der Bringer. Da schmeckt selbst die 39 Cent Cola aus dem Aldi besser.
Kommentar ansehen
11.08.2011 10:49 Uhr von K.T.M.
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Die Leute in den USA sind auch einen anderen Geschmack gewöhnt. Dort schmeckt ja Coca Cola auch anders als hier, weil sie statt Zucker HFCS zum süßen nutzen. Bei der Red-Bull-Cola wird auf HFCS verzichtet.
Kommentar ansehen
11.08.2011 11:24 Uhr von uferdamm
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Eher das Geld und nicht der Geschmack sind hier entscheidend.

Wenn hier die 0,33er Dose schon 1,49€ kostet ... ;)
Kommentar ansehen
11.08.2011 12:17 Uhr von TrangleC
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@ Freggle82: Dr. Pepper ist meine lieblings-Cola, aber Red Bull Cola finde ich absolut scheusslich. Das Zeug schmeckt wie Spülmittel.
Kommentar ansehen
11.08.2011 12:31 Uhr von lou-heiner
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
tja: wenn man meint nur weil red bull draufsteht das dreifache verlangen zu können hat man eben den schuss nicht gehört.
richtig so, ich hoffe der ganze scheissladen geht unter.
Kommentar ansehen
11.08.2011 12:43 Uhr von Finalfreak
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Red Bull Cola: Das Zeug kann man wirklich kaum trinken und
dann noch so teuer :/
Kommentar ansehen
11.08.2011 13:46 Uhr von jaxdeluxe
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: Schon komisch, an der RB-Cola scheiden sich echt die Geister.
Ich persönlich trinke sehr gerne RB-Cola und finde sie geschmacklich besser/interessanter als CocaCola, Pepsi usw...
Trotzdem trinke ich sie sehr selten, der Preis ist echt unverschämt.
RB muss echt aufpassen, auch auf dem Energydrink-Markt wird die Luft immer dünner, bislang war RB hier in Europa klar die Nr1, jedoch haben Marken wie Monster und Rockstar in letzter Zeit auch hier in Europa Fuß gefasst.
Kommentar ansehen
11.08.2011 14:06 Uhr von Azureon
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hab hier auch ein paar Dosen RB Cola aber zum nebenbei süppeln ist die echt nix. Das Zeug verursacht nen ziemlichen Geschmacksflash der total aufdringlich ist. Aber ansich schmeckt sie ganz ok wenn man sich drauf einstellt dass man ne etwas andere Cola trinkt. Schmeckt so wie dieses Cola Wassereis was man aus der trichterförmigen Tüte quetscht. Ah, gefunden:

http://das-ist-drin.de/...
Kommentar ansehen
11.08.2011 14:33 Uhr von cyrus2k1
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
Alle keine Ahnung: Red Bull Cola ist das beste was es gibt, die einzige mit natürlichen Zutaten. Eure Geschmacksnerven sind vor lauter Chemie schon so abgestorben das ihr wahren Geschmak gar nicht mehr erkennt!

Aber trinkt ruhig weiter euren Phosphorsäure Aspartam Acesulfam-K HFCS Scheißdreck.
Kommentar ansehen
11.08.2011 14:45 Uhr von sonntagslaeufer
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
"Eure Geschmacksnerven sind vor lauter Chemie schon so abgestorben das ihr wahren Geschmak gar nicht mehr erkennt!"

Du sprichst hier nicht über Wasser oder Apfelsaft. Es geht um ne Limo, du Feinschmecker.
Kommentar ansehen
11.08.2011 16:33 Uhr von FETTLORD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
meiner Meinung nach schmeckt die so, wie Urin riecht - einfach nur ekelhaft. Pepsi mag ich auch nicht, aber sonst mag ich eigentlich jede Cola die es gibt.

@ cyrus2k1

Glaub was du willst, trink mal lieber nen O-Saft, dann weisst du mal was natürlich schmeckt, das Zeug aufjedenfall nicht.
Kommentar ansehen
11.08.2011 22:44 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
RedBull Cola ist mit Fritz Cola im moment die beste Cola am markt, zumindest meiner Meinung nach.
Kommentar ansehen
11.08.2011 23:38 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
red bull cola: *gefällt mir* , leider teuer
Kommentar ansehen
12.08.2011 03:20 Uhr von Soulfly555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TrangleC: Dr Pepper ist keine Cola.
Kommentar ansehen
12.08.2011 11:45 Uhr von daiakuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schmeckt ja: auch wie sich eingeschlafene füße anfühlen -.-´
Kommentar ansehen
13.08.2011 22:24 Uhr von Hoschman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das soll cola sein?

ich hab das zeug für spüli oder hundeurin gehalten.
das kann doch kein mensch ernsthaft lecker finden oder?

aus meinem bekanntenkreis (der nicht grad klein ist),
mag keiner die cola von redbull.
und wenns mal "nicht" mögen wäre.... sie wird gehasst, weil
der geschmack total eklig ist.
schmeckt wie die cola brausetabletten vom penny markt.

aber red bull hat ja schon immer einen an der waffel gehabt.
denn wer was non alkoholisches zu nem literpreis verkauft der fast 10 mal höher ist, wie der liter benzin, der gehört echt verprügelt.
es gibt soviele billige energy drink alternativen, z.b. Black Scorprion (KiK) schmeckt hammermäßig.
Kommentar ansehen
20.09.2011 14:51 Uhr von MaxBoulet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Red Bull Cola ist die leckerste Cola die es gibt einfach großartiges Getränk

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Doppelsieg von Red Bull beim Großen Preis von Malaysia, Rosberg Dritter
Red Bull für die Katze? Taurin für Katzen lebensnotwendig
Fußball: "Red Bull"-Salzburg-Spieler läuft in Trikot von RB Leipzig auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?