11.08.11 09:29 Uhr
 388
 

Das Jumbo-Hostel in Stockholm

Am Stockholmer Flughafen wurde 2002 einen Boeing 747 stillgelegt und bis jetzt zu einem Hostel für Touristen ausgebaut. Die Boeing zählt schon seit kurzer Zeit als Touristenattraktion in Schweden.

Das Jumbo-Hotel bietet verschiedene Kategorien der Zimmer und der Übernachtungsmöglichkeiten. Die teuerste Variante ist die Cockpit-Suite, wo man einen Teil der Technik der Boeing betrachten kann.

Das Boeing Jumbo-Hostel bietet neben der Touristenattraktion auch eine gute Alternative für Gäste, welche am Flughafen übernachten möchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jonas85
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hotel, Stockholm, Jumbo, Touristenattraktion, Hostel
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 01:44 Uhr von Reklamations-Kantolz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das hostel ist seit 2009 geöffnet: http://www.focus.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Bundestagswahlkampfwerber bezeichnet Angela Merkel als "überlegenes Produkt"
Facebook zeigt viele Champions-League-Spiele live: Aber nur in den USA
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?