11.08.11 09:29 Uhr
 386
 

Das Jumbo-Hostel in Stockholm

Am Stockholmer Flughafen wurde 2002 einen Boeing 747 stillgelegt und bis jetzt zu einem Hostel für Touristen ausgebaut. Die Boeing zählt schon seit kurzer Zeit als Touristenattraktion in Schweden.

Das Jumbo-Hotel bietet verschiedene Kategorien der Zimmer und der Übernachtungsmöglichkeiten. Die teuerste Variante ist die Cockpit-Suite, wo man einen Teil der Technik der Boeing betrachten kann.

Das Boeing Jumbo-Hostel bietet neben der Touristenattraktion auch eine gute Alternative für Gäste, welche am Flughafen übernachten möchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jonas85
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hotel, Stockholm, Jumbo, Touristenattraktion, Hostel
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber in KiTa einquartiert: Wem das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Österreich: In Zoo kommen weiße Tiger-Vierlinge zur Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2011 01:44 Uhr von Reklamations-Kantolz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das hostel ist seit 2009 geöffnet: http://www.focus.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Disney-Star Michael Mantenuto nimmt sich mit 35 Jahren das Leben
Schauspieler Bill Cosby ist inzwischen komplett erblindet
Streit um Christine Kaufmanns Beerdigung beigelegt: Urne kommt nach Paris


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?