11.08.11 06:19 Uhr
 4.993
 

Neue Erkenntnisse über das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße

Es ist seit langem bekannt, dass sich im Zentrum unserer Milchstraße ein supermassives Schwarzes Loch befindet. Für Laien mögen diese Objekte äußerst komplex erscheinen, aber aus physikalischer Sichtweise benötigt man nur drei Parameter für eine vollständige Beschreibung eines Schwarzen Lochs.

Diese Kenngrößen sind die Masse, der Drehimpuls und die elektrische Ladung. Ein Forschungsteam um Avi Loeb vom Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics hat sich näher mit dem Drehimpuls des Schwarzen Lochs im Zentrum der Milchstraße beschäftigt und neue Erkenntnisse darüber gewonnen.

Mit Hilfe hochauflösender Instrumente fanden die Wissenschaftler heraus, dass der Drehimpuls offenbar relativ klein ist. Möglicherweise könnte das die Ursache für das ruhige Emissionsverhalten des zentralen Schwarzen Lochs sein, allerdings ist diese Schlussfolgerung noch nicht ausreichend belegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Zentrum, Schwarzes Loch, Milchstraße, Impuls, Parameter
Quelle: www.astropage.eu
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2011 06:19 Uhr von alphanova
 
+46 | -9
 
ANZEIGEN
Das zentrale Schwarze Loch der Milchstraße hat die Bezeichnung Sagittarius A* und liegt in Richtung des Sternbilds Sagittarius (Schütze). Zu den beiden anderen Parametern: seine Masse beträgt circa 4,3 Millionen Sonnenmassen und seine elektrische Ladung konnte noch nicht bestimmt werden.
Kommentar ansehen
11.08.2011 08:36 Uhr von dexion
 
+30 | -21
 
ANZEIGEN
Ich versteh es nicht. Wieso gibt es bei solchen qualitativ guten News doch Minus :S
Kommentar ansehen
11.08.2011 09:20 Uhr von NGC4755
 
+23 | -11
 
ANZEIGEN
@über mir: besser hätte man es nicht ausdrücken können! :)

An Shortnews:
Wieso bekomme ich ein Video über Nessi bei der news?
Bei euch passt irgendwie gar nix!

[ nachträglich editiert von NGC4755 ]
Kommentar ansehen
11.08.2011 09:53 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
@ Crytek: Wieso zweistellig?
Das entspräche ja einem höherem IQ als dem einer Banane.
Nene...
Ich tippe mal auf "unter Kühlschranktemperatur":D
Kommentar ansehen
11.08.2011 09:55 Uhr von LocNar
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
@dexion @NGC: @dexion : Weil die Leute inzwischen durch crushial, get_shorty etc. News schon geschädigt sind.

@NGC : Immerhin geht es doch in dem Video auch um ein Loch...... auch wennes nur Loch Ness ist ....... da sieht man doch wieder einmal, dass diese automatischen Auswertungen nicht bringen...... obwohl es ja auch viele Männer gibt, die sagen "Loch ist Loch"...........auch wenn es schwarz ist ;))

^^
Kommentar ansehen
11.08.2011 09:57 Uhr von Conveam
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Tolle News: Find ich gut, Alphanova, dass du jetzt auch Laien deine News halbwegs verständlich machst.
Eine Frage: Welchen Effekt hat ein schneller bzw. langsamer Drehimpuls? Kommt man dann schneller durchs "Loch"?
Kommentar ansehen
11.08.2011 10:21 Uhr von dexion
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@ alle Antworten auf meine Frage: Ja das dachte ich mir auch schon, aber das ist mir schon wieder zu stumpf als das ich es wahr haben mag :D
Kommentar ansehen
11.08.2011 10:52 Uhr von SeRo1
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
@dexion: Je weniger Punkte andere Newsschreiber bekommen desto höher die Chance auf einen besseren Platz im Ranking, ergo mehr Shorties.
Jetzt könnte man sich fragen, warum man dann überhaupt abstimmt, da Minus und keine Bewertung den gleichen Effekt bringen.
Mit jeder Abstimmung bekommt der Bewerter Punkte.

Der Rest ist Neid.

Die News von Alphanova sind durchweg gut. Gibt kaum bessere Schreiber hier. Meinen Respekt hat er, ebenso mein Plus. :)


@ Connveam:
Stellt dir das einfach wie einen Strudel am Ablauf deiner Badewanne vor. Ich glaube nicht, dass man dadurch schneller in das scwarze Loch kommt, da man durch die Drehbewegung erst einmal auf eine Art Umlaufbahn gerät. Aber das hängt alles von der genauen Geschwindigkeit und der Masse des Lochs ab.
Übrigens ist es eigentlich nicht korrekt davon zu sprechen, "durch" das Loch zu kommen. Jedenfalls ist es wissenschaftlich (noch) nicht bewiesen, das man durch kommt. Sag lieber "in das schwarze Loch". :)

[ nachträglich editiert von SeRo1 ]
Kommentar ansehen
11.08.2011 12:02 Uhr von Conveam
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@SeRo1: Danke, jetzt weiß ich mehr ;)
Kommentar ansehen
11.08.2011 13:32 Uhr von Nashira
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
höllenbübchen: neidisch, weil du im gegenstz zu ihm nicht mal nen einzigen satz fehlerlos hinbekommst? lach

ab in den kindergarten :p
Kommentar ansehen
11.08.2011 14:07 Uhr von Nashira
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
handstand: hellbübchen macht keine wissenschaftsnews?

kennst du seine ganzen ufo/alienmüllnews nicht, die leider in wissenschaft gelandet sind?

übrigens ohne jede wissenschaftlichen erkenntnisse bzw belege, ganz im gegensatz zu echten wissenschaftsnews wie der hier^^

aber schön, dass sich die armseligen minusklicker hier mal outen, weiss man wenigstens wer so drauf ist lach

[ nachträglich editiert von Nashira ]
Kommentar ansehen
11.08.2011 14:08 Uhr von XaLox
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wenn so jeder wissenschaftler denken würde...
Kommentar ansehen
11.08.2011 14:12 Uhr von alphanova
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
@handstand: hättest dich kopfstand nennen sollen :-P

"und das witzige daran ist, dass es nie belegt, bewiesen oder sogar ernsthaft geglaubt werden kann"

nein natürlich nicht, die Erkenntnisse stammen ja auch nur von der NASA und anderen renommierten Einrichtungen, Universitäten, Forschungsinstituten usw.. was kann man diesen Stümpern schon glauben?


"UND WAS IS DANN DIE NEUE ERKENNTNISS?"

lern lesen. Der Drehimpuls ist dieser Studie zufolge relativ gering


"nagut, jetzt könnt ihr mir erzählen, dass ich nen IQ eines sandwiches hab"

Quod erat demonstrandum.
Kommentar ansehen
11.08.2011 14:24 Uhr von MetatronTheAugur
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@höllenfahrer: Ganz ehrlich... cooler, humorvoller Kommentar das mit dem Französisch. Ich musste lachen. Danke dafür!
Kommentar ansehen
11.08.2011 15:32 Uhr von du-hast-recht
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@handstand: Ja so ist unser Alpha. Genau so wie sein Fake-Account Nashira.

[ nachträglich editiert von du-hast-recht ]
Kommentar ansehen
11.08.2011 15:33 Uhr von NGC4755
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Ne das ist Latain.

quod erat demonstrandum

schaust du hier http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
11.08.2011 15:39 Uhr von alphanova
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
@handstand: "im ernst, du schreibst selbst, dass es "noch nicht aussreichend belegt wurde" , also quasi gar nicht belegt wurde, verkaufst mir aber neue erkenntnisse über den drehimpuls eines schwarzen lochs. ok, dann frag ich mich, wer sollte hier lesen lernen?!"

Definitiv du.
Nicht ausreichend belegt ist die Schlussfolgerung, dass das ruhige Emissionsverhalten des zentralen Schwarzen Lochs mit seinem geringen Drehimpuls zusammenhängt. Die Studie über den Drehimpuls selbst ist ja belegt.


Niveau kann leicht mit Arroganz verwechselt werden, wenn man es von unten betrachten muss...

Ob du mich für ein arrogantes Großmaul hältst oder für den Heilsbringer schlechthin, ist mir völlig egal.
Ich fange an, mir darüber Gedanken zu machen, wenn mir das jemand sagt, der mich gut kennt...
Kommentar ansehen
11.08.2011 15:52 Uhr von Nashira
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
du-hast-recht: joa, ganz genau rofl...und wessen fake bist dann du? kicher

Mitglied seit: 23.07.2011

gepostet und dich dann wieder ausgeloggt, alles klar^^

handstands privatclaqueur? mit provokanten dummschwätzern wie euch redet man am besten gar nicht weiter, sieht ja eh jeder, was er von sowas zu halten hat :p

helli wieder in der trollphase, bei anderen kindern nennt man das normalerweise trotzphase aber naja...als ob er nicht genau den unterschied zwischen latein und französisch kennen würde und den spruch sollte jeder kennen, der nen schulabschluss hat und irgendwann in seinem leben matheuterricht genossen hat.

nettes dreiergespann hier, geht doch mal woanders weiterstänkern, seid ja ein gutes team ;-)

hier habt ihr jedenfalls von mir genügend aufmerksamkeit bekommen für heute, also huschhusch...
Kommentar ansehen
11.08.2011 16:40 Uhr von 1ns4n3x
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@All: Ich will Blut sehen!! D:

@News, Bin gespannt was da noch rauskommt.
Kommentar ansehen
11.08.2011 17:05 Uhr von alphanova
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@handstand: "oh, ich denke schon, dass es dich interessiert, wenn ich dich kritisiere, denn sonst würdest du ja nicht zurückschreiben"


naja ich denke schon, dass es eine News wert ist, wenn Wissenschaftler herausfinden, dass der Drehimpuls des zentralen Schwarzen Lochs in der Milchstraße relativ gering ist.
gut, es sind keine Nippel oder Geschlechtsteile zu sehen, aber man kann ja nicht alles haben...

Dein Verständnisproblem habe ich mit obigem Kommentar versucht zu lösen. hat wohl nichts gebracht..

Du brauchst nicht versuchen, mir meine eigene Quelle zu erklären. wäre nicht das erste mal, dass sowas bei dir mächtig in die Hose geht..
Die drei Parameter werden zur vollständigen Beschreibung gebraucht, aber aber um einen Parameter zu messen, müssen die anderen nicht zwingend bekannt sein. In dieser STUDIE (respektive Forschungsarbeit, respektive wissenschaftlicher Veröffentlichung, respektive Forschungsprojekt etc pp) ging es vornehmlich um den Drehimpuls.


da das Feedback durchweg positiv ist, denke ich, dass ich deine Meinung/Kritik getrost ignorieren kann (zumal sie tatsächlich unbegründet ist).
Ergo werd ich weitermachen wie bisher


@1ns4n3x
dauert bestimmt nicht mehr lange, dann kriegt er Nasenbluten vom vielen Ärgern *g*

[ nachträglich editiert von alphanova ]
Kommentar ansehen
11.08.2011 18:29 Uhr von alphanova
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@handstand: normalerweise ist es nicht meine Art... aber... bist du tatsächlich SO blind???

"das ist es ja, es hat keiner genau herausgefunden, dass der drehimpuls relativ gering ist, denn deine quelle ist nicht fundiert. du redest sogar von studie, und es ist nicht ein mal in der quelle zu lesen! aufwertung?"

die Originalquelle ist eine Pressemeldung des Harvard Smithsonian Center for Astrophysics - und das nennst du nicht fundiert? sorry aber du hast mich echt bald soweit, dass ich anfange, ÜBER dich zu lachen.



"außerdem weiß ich gar nicht wie du darauf kommst: "relativ kleiner Drehimpuls"...Möglicherweise könnte das die Ursache für das ruhige Emissionsverhalten des zentralen Schwarzen Lochs sein, allerdings ist diese Schlussfolgerung noch nicht ausreichend belegt."

das steht in der quelle:
"Ihre Modelle deuten stark darauf hin, dass die Emissionen durch eine Art Akkretionsprozess entstehen.""

in der Quelle steht aber auch:
"Basierend auf ihrer Datenanalyse fanden sie heraus, dass das zentrale Schwarze Loch der Milchstraße bestenfalls bescheiden rotiert - aber es ist noch unklar, ob das auch der Grund für die schwachen Emissionen ist."

deswegen nochmal der eindringliche Appell: lern lesen und vor allen Dingen verstehen.

und jetzt klink ich mich aus.. jemandem der nicht verstehen WILL, kann ich nicht helfen... da kann ich meine Zeit auch bedeutend sinnvoller verschwenden.
Kommentar ansehen
11.08.2011 19:14 Uhr von limasierra
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@CryTek: Hahaha wie geil, laut der Bewertung deines Kommentars müsste es 24% Idioten bei Shortnews geben.

Ich bin dafür, dass der Begriff "Schwarzes Loch" überarbeitet wird, da man ein Loch eher mit einem leeren Raum assoziiert.
Man sollte den Begriff eher für die fehlende Bildung der verdummenden Gesellschaft verwenden. Da wäre die Assoziation zutreffender, würde aber wohl als rassistisch abgestempelt werden.
Kommentar ansehen
12.08.2011 07:41 Uhr von SeRo1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@limasierra: Hast schon Recht, eher passen würde "schwarze Sonne"... aber der Begriff ist, sagen wir mal, historisch belastet.

Lasst uns etwas Neues erfinden, maximalpigmentierte Sonne oder so. ;)
Kommentar ansehen
16.08.2011 21:21 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Loch ist Loch: Noch lange nicht kommt auf die Position an. Ein Zapfhahn hat auch ein Loch, und ein Pissbecken auch. Wenn es um die Weiblichen löcher geht scheint es einigen Frauen genehm zu sein alle 3 löcher zu checken. Aber Loch ist nicht Loch auch wenns Rot oder Schwarz ist. Sonst könnte Mann alles da rein stecken........

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?