10.08.11 20:01 Uhr
 5.000
 

Telefonnummer der GEZ führt zu Sex-Hotline

Als der 62-jährige Siegfried Friedrich bei der GEZ Service-Hotline anrief, um den Anschluss seiner verstorbenen Mutter zu kündigen, hatte er wohl nicht damit gerechnet, dass ihm am anderen Ende zügelloser Lesbensex angeboten wird.

Die Nummer fand er auf einem Kündigungsformular der GEZ. Sprecherin Nicole Hurst teilt mit, dass die alten 0180-Nummern bereits 2009 neu zugewiesen wurden. Die Verteilung neuer, aktueller Formulare hat aber offensichtlich bis jetzt nicht richtig geklappt.

Während sich der ahnungslose Anrufer schon über die nächste Telefonrechnung ärgert, macht die GEZ klar, dass sie keinen Schadensersatz für die durch die Hotline entstandenen Gebühren leisten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmh...schokolade
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, GEZ, Hotline, Telefonnummer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2011 20:17 Uhr von Sir.Locke
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
mhh, gab es nicht mal eine sperrfrist für die neuvergabe bereits genutzter telefonnummern?
Kommentar ansehen
10.08.2011 20:18 Uhr von mmh...schokolade
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke: in der quelle steht, dass die nummer im märz 2009 gekündigt und 6 monate später neu zugewiesen wurde
Kommentar ansehen
10.08.2011 20:23 Uhr von Sir.Locke
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
@mmh...schokolade: japp, gerade gefunden - 180 tage ist die sperrfrist. nicht gerade viel wie ich finde. und ähnlich wie bei attraktiven domains scheinen sich hier "abzocker" auch sofort solche nummern zu sichern.
Kommentar ansehen
10.08.2011 21:39 Uhr von Hallominator
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Frechheit! Woher soll man denn wissen, dass die Nummern geändert wurden? Die habens vergeigt, die Info weiterzugeben, also haben die gefälligst auch die Kosten für diesen Anruf zu tragen.
Kommentar ansehen
10.08.2011 21:53 Uhr von pintmc
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
sieht das genauso wie Ming-Ming: GEZ >>> Staalicher Sau-Verein.!!!

Deutschland hin oder her langsam muss es Krachen was unsere Politiker abziehen ist reine Verarsche ... Gepanzerte Autos ... wer von euch kann sich einen Audi A8 Leisten ?

Unsere Politiker fahren damit auf´s Klo und wer zahlt es ?
Wir Steuerzahler ... Bring ein FIAT Panda sie nicht auch von A nach B ? !!!!
Kommentar ansehen
10.08.2011 23:50 Uhr von Perisecor
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Viel interessanter ist doch:

Warum genau hat er die Fax-Nummer (Siehe Bild zur News) angerufen?
Kommentar ansehen
11.08.2011 00:16 Uhr von bigpapa
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
GEZ ist unschuldig. Das liegt nur an der Faulheit der Leute in der Bank. Mit den Gedanken das bringt uns nix, das ist nur Pflicht also lassen wir das bis mal einer Bock hat.

Was diese Sperrfrist angeht. Die hat man auch bei E-MAILS.
Also solltet ihr mal eine E-Mail nicht mehr nutzen, wäre es gut wenn alle Relevanten Besitzer dieser Email umgestellt werden, sonst könnte es peinlich werden.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
11.08.2011 01:09 Uhr von str8fromthaNebula
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: was wäre denn wenn einfach mal geschlossen niemand...also überhaupt niemand zahlt ... da würden sie bestimmt mal drüber nachdenken was sie so treiben..
Kommentar ansehen
11.08.2011 06:27 Uhr von TeleMaster
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
....ganz unabhängig davon, was die meisten hier von der GEZ halten; ganz unabhängig davon was ich von der GEZ halte und völlig unabhängig davon, wie bescheuert das von der GEZ ist noch alte Formulare mit einer falschen Telefonnummer im Umlauf zu halten...

Laut dem Photo in der News handelt es sich um eine 0180er-Nummer. Ihm kostete der Anruf, wenn der Typ den Lesben keine Kreditkartennummer am Telefon genannt und wenn er sich nicht fünf Stunden das unwirkliche Gestöhne angehört hat, maximal 42ct. Hat er gar vom Festnetz aus angerufen, dann kostete der Anruf sage und schreibe14ct.

Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, warum er sich über die kommende Telefonrechnung ärgern sollte und ich kann nachvollziehen, dass die GEZ ihm diese 14ct nicht erstatten will, da selbst für den Laien klar sein sollte, dass die Überweisung/Gutschrift verwaltungstechnisch insgesamt mehr kosten wird als 14 Cent. Hier wird aus einer Mücke einen Elefanten gemacht. Aber okay, ja ich sehe schon: BILD-Zeitung. Warum kommentiere ich die -weltwichtige- News überhaupt...

Der hier gemachte Vorschlag einen Anwalt einzuschalten ist doch nun wirklich ein kleinwenig lächerlich, nein eher BILD-niveau-peinlich.

Am besten noch das Fernsehen einschalten und medienwirksam vors Gericht ziehen...

[ nachträglich editiert von TeleMaster ]
Kommentar ansehen
11.08.2011 08:13 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@pintmc: Ein Audi A8 ist jetzt nicht so teuer :)
Auch wenn die gepanzerte Version ein wenig teurer sein dürfte.

Nur mal so am Rande, eine Staatskarosse hat auch was mit Prestige zu tun und Ausstrahlung. Sähe sicherlich lustig aus, wenn man den Präsidenten der USA mit einem FIAT PANDA abholt. Mal abgesehen davon dass der mit Panzerung keinen Meter mehr fährt :)

Man kann zwar gerne sparen, aber dann bitte an den richtigen Stellen!!
Kommentar ansehen
11.08.2011 08:45 Uhr von Bender-1729
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist der Unterschied? GEZ oder Sexhotline? Egal wo man anruft, an beiden Enden erwartet einen ein Angestellter, der sich für Geld in einem unmoralischen Job prostituiert.

... nur dass die Sexhotline hierbei wohl die seriöseren Geschäftsmethoden haben dürfte und wenigstens noch vom Kunden GEWOLLTE Leistungen für das gezahlte Geld erbringt ...

[ nachträglich editiert von Bender-1729 ]
Kommentar ansehen
11.08.2011 11:00 Uhr von muhukuh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
01805 und Sexhotline: Interessant...
Gut das die BNetzA das auch so erlaubt ;)
Zudem war Sie so oder so Kostenpflichtig.

Aber schön das nach der Obergrenzenpflicht von vor knapp drei Jahren auf andere Rufnummern ausgewichen wir :D
Kommentar ansehen
11.08.2011 12:17 Uhr von daiakuma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch: mal wieder der Gipfel der Frechheit!
-.-

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?