10.08.11 18:08 Uhr
 135
 

Frankfurter Börse: DAX bricht erneut deutlich ein

Zur Wochenmitte musste der Deutsche Aktienindex (DAX) an der Frankfurter Börse wieder deutliche Verluste hinnehmen. Am Mittwochmorgen ging es zunächst noch aufwärts für die Kurse.

Der deutsche Leitindex büßte 5,13 Prozent auf 5.613,42 Zähler ein.

Die Aktien von Henkel, Fresenius SE und Fresenius Medical Care gehörten zu den Gewinnern, während die Werte von Eon, RWE und Heidelberg Cement die höchsten Einbußen hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Verlust, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: www.berlinerumschau.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2011 18:52 Uhr von ptahotep
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hurra: Wir spielen Bullshit-Bingo =)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?