10.08.11 17:02 Uhr
 4.872
 

Massenschlägerei in Hameln - Großaufgebot der Polizei schreitet ein

Im niedersächsischen Hameln kam es heute Mittag zu einer massiven Schlägerei zwischen Angehörigen von arabischen Familien.

Es hatten gleich mehrere Zeugen den Polizeinotruf verständigt und eine Massenschlägerei mit mindesten 20 Personen gemeldet. Es sollen auch Schüsse gefallen sein.

Der Hintergrund sollen Private Differenzen zwischen den zwei Großfamilien gewesen sein. Es wurden sieben Beteiligte verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zako123
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Gewalt, Massenschlägerei, Hameln
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando missbraucht 19-Jährige in Film wirklich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2011 17:07 Uhr von Motzer
 
+86 | -13
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass kein Polizist verletzt wurde!
Kommentar ansehen
10.08.2011 17:10 Uhr von Jlaebbischer
 
+77 | -11
 
ANZEIGEN
Wieso haben die Cops sich denn da eingemischt. Einfacher hätte man das Problem der gewaltbereiten, bedauerlichen Einzelfälle doch nicht beseitigen können...
Kommentar ansehen
10.08.2011 17:11 Uhr von David_blabla
 
+49 | -4
 
ANZEIGEN
ich: denk mal laut...
man kann ja einen privatspielplatz für solche familienfeiern vermieten, oder? wär doch mal eine gute idee :D
Kommentar ansehen
10.08.2011 17:22 Uhr von heinzelmann12
 
+69 | -9
 
ANZEIGEN
Hoffentlich werden die bald wieder gesund. Gerade jetzt, wo wir so dringen auf Fachkräfte angewiesen sind.
Kommentar ansehen
10.08.2011 17:28 Uhr von nyquois
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
Die hätten die auch machen lassen können. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich ^^
Kommentar ansehen
10.08.2011 17:53 Uhr von 1ns4n3x
 
+8 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.08.2011 17:58 Uhr von blackpope
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
.. und ich dachte immer, in Hameln werden nur Ratten gefangen.

(Dieser Kommentar beinhaltet puren Sarkasmus)
Kommentar ansehen
10.08.2011 18:24 Uhr von TickTickBoom
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.08.2011 19:22 Uhr von Copykill*
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ursache klären: und gegebenfalls innerhalb von 14 Tage abschieben.
Kommentar ansehen
10.08.2011 19:26 Uhr von Dennisum
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
(Maria Böhmer, CDU-Integrationsbeaufragte): "Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer
Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle!"
Kommentar ansehen
10.08.2011 19:45 Uhr von Wolfi4U
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das sind einfach: alles Tiere.
Kommentar ansehen
10.08.2011 20:08 Uhr von Cansan
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.08.2011 20:36 Uhr von kr3
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Früher hätten sie die mit der Flöte in die Weser gelockt und ersaufen lassen. :-D
Heute hätten sie sie einfach mal machen lassen sollen. Am Ende wenn alle müde und verletzt am Boden liegen hätte die Polizei nur noch einsammeln müssen... ;-)
Kommentar ansehen
10.08.2011 21:02 Uhr von NetReport2000
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Aber unzivilisierte haben wir überall. Deswegen sind wir dafür, dass jeder seine "Unzivilisierten" bei sich behält. Sonst häufen sich die "Unzivilisierten" in bestimmten Ländern.
Kommentar ansehen
10.08.2011 21:23 Uhr von Trademark1
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Originell: Du wirst lachen. Aber genau diese drei Punkte sind die einzigen "nicht-kriminellen" Tätigkeiten der Libanesen hier. Viele Discos in NRW haben Türsteher, deren Chef Libanese ist (natürlich hat er auch andere Tätigkeitsfelder ;-)) Wenn dieser Libanese nicht den Zuschlag für die Türsteher bekommt dann haben die Discos große Probleme...nicht selten durch Libanesen verursacht. Im Boxsport sind die auch sehr vertreten. Manuel Omairat Charr z.B. Ein Messerstecher erster Güte. War auch deswegen im Gefängniss. Natürlich kahm er sehr schnell wieder raus. Thema Geldeintreiber. Macht mal Schulden bei einem, der bei den Kleinanzeigen inseriert, dass er an JEDEM Geld verleiht. Dann einfach mal mit der Rate im Rückstand geraten....schon lernt man einen Libanesen mit seiner vielfältigen Kultur kennen. Von diesem Volk werden wir noch viel zu hören bekommen. Diese Scheisse werden wir nicht mehr los. Wie wir heute wissen haben sie damals zu tausenden zu Unrecht hier Asyl bekommen und deren Nachwuchs hat mittlerweile den deutschen Pass.

Deutsche - Vom Tätervolk zum Opfervolk
Kommentar ansehen
10.08.2011 21:38 Uhr von mrshumway
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
man sollte diese Deppen einfach weiter machen lassen. Nach 2-3 Stunden hat sich das Problem auf 2-3 Überlebende dezimiert, die Ehre oder was auch immer wurde erfolgreich verteidigt. Und mit diesem schönen Erfolgserlebnis tritt man den Arsch der Überlebenden entweder in den Knast oder in einen Frachtcontainer, der über dem Heimatland abgeworfen wird.
Kommentar ansehen
10.08.2011 23:19 Uhr von Jack_Sparrow
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die sich gegenseitig erledigen ist doch alles prima.
Kommentar ansehen
10.08.2011 23:26 Uhr von fraro
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Trademark1: Danke für Deine sehr interessanten Infos.

Aber an Deiner Stelle würde ich mir Sorgen machen, denn wie heißt es: wer zuviel weiss, stir.. früh.
Wenn Du Namen nennst, hast Du hoffentlich vorgesorgt. daß die Dich nicht finden. Vielleicht hilft Dir ja das Zeugenschutzprogramm;-)

Und zum Thema: es ist einfach nur traurig, was in Deutschland abgeht. Da dieses nette Land so freundlich ist, passiert hier richtig bösen Leuten sowieso nichts, siehe: ein Kindesmörder wird entschädigt, weil ihm Folter ANGEDROHT wurde. Es ist so beschämend, in einer wahren Demokratie zu leben. Nur Mist, wenn man selbst das Opfer ist - da hat man halt Pech gehabt.
Kommentar ansehen
10.08.2011 23:38 Uhr von U.R.Wankers
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
bestimmte Nachrichten: ziehen ein bestimmtes Klientel an.
So wie ein Scheisshaufen die Fliegen.
Kommentar ansehen
11.08.2011 06:57 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@u.r.wanker man sagt ja einer fliege keine intelligenz nach. [editiert]

zum thema: hier hat jemand gefragt ob es unter den deutschen keine massenschlägerei gibt? doch, aber ganz bestimmt nicht unter großfamilien, sondern zwischen linken und rechten und unter besoffenen verschiedener fanclubs und hooligans. und das ist, denke ich, ein großer unterschied.
Kommentar ansehen
11.08.2011 10:13 Uhr von ollolo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ blackpope: ".. und ich dachte immer, in Hameln werden nur Ratten gefangen."
Siehste doch, werden´s doch auch......
Kommentar ansehen
11.08.2011 10:16 Uhr von ollolo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Copykill* nein, bitte keine 14 Tage warten........

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?