10.08.11 15:03 Uhr
 629
 

UBA: Clorgeruch im Hallenbad schädigt die Gesundheit von Kleinkindern nicht

Starker Chlorgeruch in Hallenbädern ist zwar lästig, schädigt aber nicht die Gesundheit von Kleinkindern. Das hat die Arbeitsgruppe Innenraumrichtwerte des Umweltbundesamtes (UBA) herausgefunden.

Untersucht wurde, inwieweit Chloramine, speziell Trichloramin, in der Luft von Hallenbädern die Gesundheit beeinträchtigen kann. Neben dem bekannten Augenbrennen oder gereizten Rachen- und Schleimhäuten bei Schwimmern und Badepersonal wurden jedoch keine Auswirkungen festgestellt.

Trichloramin entsteht vermutlich durch eine Verbindung von Chlor mit Harnstoff und gelangt dann über den Weg der Verdunstung in die Luft. Die Konzentration ist in Kinderbecken meist deutlich höher, weil Kinder eher mal ins Becken urinieren als Erwachsene.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Gesundheit, Schwimmbad, Chlor, Schädigung, Hallenbad
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2011 15:52 Uhr von SN_Spitfire
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser chlorige Geruch: kommt nur, wenn jeder Mensch ins Becken schifft.
Bei uns im Schwimmbad hats den "normalen" Schwimmbadgeruch und die Augen tun beim Schwimmen auch kein bisschen weh, sofern man Wasser ins Augen bekommt.
Scheint also jeder brav aufs Töpfchen zu gehen. ;)
Kommentar ansehen
10.08.2011 15:56 Uhr von lina-i
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Wer das glaubt - Kinder sollen öfter mal ins Wasser urinieren als Erwachsene?
- Clorverbindungen sind unschädlich?
- Dem UBA kann man uneingeschränkt glauben?
Kommentar ansehen
11.08.2011 10:03 Uhr von sabii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Okaaay....
Soweit ich mich erinnern kann, riecht es in Erlebnisbädern weniger nach diesesm Chlor. Da kann ich denk ich mal ganz beruhigt ins Wasser gehen ;) http://www.regiondo.de
Kommentar ansehen
12.08.2011 00:31 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
den in erlebnissbäder ist das Baden ein Erlebniss und keine Pi..... Aber es ist so es richt nur nach Clor wenn man da reinmacht. Sonst ist es absolut ungefährlich. Aber das hat mit dem Eintrittspreis zu tun, den Assis die ins Wasser schiffen können ja das nicht bezahlen, und somit richt es dort auch nicht nach Clor, das sind die Toiletten Schöner warscheinlich mit Musik hinterlegt. Aber im Öffentlichen ist das meist aus den 60 ern auch die Einrichtung, schon meinen einige das sich der Weg nicht lohnt (Schweine).

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Historiker: Die EU könnte auseineinderfliegen wie Ex-Jugoslawien
Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?